Hinterrücks niedergeschlagen, Geldbörse und Handy gestohlen

24-Jähriger bei Raub am Korbacher Stadtpark verletzt

Korbach – Die Kripo sucht Zeugen eines mutmaßlichen Raubdelikts, bei dem am Montagabend in der Grabenstraße am Stadtpark ein 24-Jähriger verletzt wurde.

Den Angaben des jungen Korbachers zufolge war er gegen 21 Uhr plötzlich hinterrücks angegriffen und sofort geschlagen worden. Dadurch erlitt er Prellungen und Hämatome im Gesicht.

Da nach dem Angriff auch seine Geldbörse sowie sein Smartphone fehlte, ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts eines Raubes sowie gefährlicher Körperverletzung. Wie der 24-Jährige schilderte, könne er zu den Tätern keine näheren Angaben machen. Es sollen nach seiner Einschätzung zwei oder drei Personen gewesen sein. Hinweise an die Kripo in Korbach, Tel.: 05631/9710. red

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion