Korbach

3000 Euro Schaden nach Zusammenstoß

- Korbach (resa). Bei einem Überholmanöver krachte es am Mittwochmorgen in der Lengefelder Straße. Verletzt wurde niemand.

Wirtschaftlicher Totalschaden an beiden Unfallfahrzeugen: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmorgen in der Lengefelder Straße. Ein Transportfahrzeug war stadtauswärts unterwegs, hinter ihm fuhr eine 33-jährige Korbacherin mit ihrem Opel. Zum Abbiegen in eine Einfahrt auf der rechten Straßenseite scherte der 69-jährige Fahrer des Transporters nach links aus. Die Autofahrerin fuhr weiter auf ihrer Spur. Beim Abbiegen fuhr der Kleintransporter schließlich in die linke Seite des Opel.

"Beide Fahrzeuge sind sehr alt und haben keinen hohen Wert mehr", befand die Polizei und schätzte den wirtschaftlichen Totalschaden beider Fahrzeuge auf rund 3000 Euro. Die Schuldfrage konnten die Beamten vor Ort nicht klären. Die Lengefelder Straße war rund eine Stunde lang nur einspurig befahrbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare