Tragisches Unglück in Helmscheid

81-Jähriger von Radlader überfahren

Korbach-Helmscheid. Ein tragischer Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag in Helmscheid.

Eine 27-jährige Frau lud auf dem Hof des elterlichen landwirtschaftlichen Unternehmens Mist auf. Als sie mit dem Radlader rückwärts rangierte, um den Mist auf einen Traktor mit Anhänger zu laden, übersah sie ihren 81-jährigen Großvater und erfasste ihn mit den Hinterrädern. Notarzt und Rettungskräfte versuchten das Leben des Mannes zu retten, doch waren seine Verletzungen so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Korbacher Kriminalpolizei untersucht nun das Unfallgeschehen. Auch das Amt für Arbeitsschutz ist in die Untersuchungen eingeschaltet worden. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare