Förderverein der Ederseeschule feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen

Mit 9600 Euro Schule unterstützt

+

Vöhl-Herzhausen - In diesem Jahr feiert er 20. Geburtstag: Der Förderverein der Ederseeschule hat sich bessere Rahmenbedingungen fürs Lernen auf die Fahnen geschrieben. Insgesamt 9600 Euro investierte er allein im vergangenen Jahr für die Schüler.

Schatzmeisterin Anna Golosz hatte die Summe errechnet. „Eine derartig hohe Unterstützungsleistung war durch die Einnahmen aus dem Sponsorenlauf möglich“, erläuterte Vorsitzender Horst Rikus in der Jahreshauptversammlung des Fördervereins.

Die Elterninitiative will ihren 20. Geburtstag in diesem Jahr mit einem Jubiläumsfest feiern. Im vergangenen Jahr förderte der Verein wieder etliche Projekte an der Herzhäuser Schule. An die Theatergruppe verlieh die Initiative zum ersten Mal den neu ausgelobten Förderpreis. Für die Schulabsolventen wurden USB-Sticks angeschafft, der Förderverein unterstützte außerdem die Fachschaft Sport finanziell. Es gab Geschenke für die Erstklässler, die Holzwerkstatt und die Projektwochen wurden mit 330 Euro gefördert.

Die beiden Schulhöfe der Ederseeschule sind bereits naturnah und bewegungsfreundlich umgestaltet. Zur Fertigstellung des dritten Bauabschnitts spendete der Förderverein einen Betrag in Höhe von 6500 Euro. „Damit sind die Anschaffungskosten für ein Seilgartenmodul mit Schlaufenbrücke gedeckt und zur Abgrenzung des Hanges eine Mosaikschlange angeschafft worden“, so Rikus. Die Schüler gestalten die Module der Mosaikschlange farblich als „soziales Kunstwerk“.

Seit vergangenem Jahr präsentiert sich der gemeinnützige Verein im Netz. Die Herzhäuser haben außerdem an einem ersten Regionaltreffen der Fördervereine teilgenommen. Rikus: „Es besteht Interesse an einer Zusammenarbeit, die weiter gefördert werden muss.“

Mit dem Motto „Jedes Mitglied ist ein Pluspunkt für die Unterstützung der schulischen Ausbildung an der Ederseeschule“ stellten Vorstandsmitglieder den Verein bei Elternabenden und im Rahmen der Einschulungsfeier der Erstklässler vor.

Mit der jährlichen Werbeaktion sollen mehr Mütter und Väter ins Boot der Bildungsarbeit geholt werden - mit Erfolg: 26 neue Mitglieder hat der Vorstand im vergangenen Jahr geworben, davon allein 16 in der Grundschule. Für jede eingegangene Beitrittserklärung spendete der Förderverein zehn Euro in die Klassenkasse. „In diesem Jahr könnten wir das 250. Mitglied begrüßen“, hofft der Vorsitzende.

Klassen, Einzelpersonen und Gruppen der Ederseeschule Herzhausen waren Ende des vergangenen Jahres aufgerufen, anhand der Buchstaben des Wortes „Förderverein“ den Partner der schulischen Ausbildung zu beschreiben. Aus allen Wettbewerbsbeiträgen hier die kreativsten Ideen: freundlich - öffentlich - richtig toll - da für alle - Ehrenamt - Rikus - vorbildlich - Ederseeschule - reich an Ideen - einmalig - immer/international - nie mehr ohne euch. Sieger des Wettbewerbs sind die Klassen 3a, 3b und 4b. Sie durften sich über eine Siegprämie in Höhe von 60 Euro freuen.(r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare