Feststimmung in der Stadthalle

„Alpenländische Weihnacht“ zieht Besucher in Bann – Tölzer Knabenchor mit überzeugender Leistung

Der Knabenchor aus Bad Tölz sang unter der Leitung von Clemens Haudum; ganz links Harfenistin Eva Deborah Keller. Foto: Hennig

Korbach. Ganz großartige Feststimmung brachte die „Alpenländische Weihnacht“ in die gut besuchte Korbacher Stadthalle. Die einzigartige Verbindung der biblischen Handlung von der Geburt Christi mit der alpenländischen Landschaft und Kultur zog die Zuhörer in ihren Bann.

Dabei erwiesen sich die geglückte Arrangements von warmem Blech und hellen Knabenstimmen als unwiderstehliche musikalische Kombination zweier Klangkörper mit hervorragenden Eigenschaften. Ob Barock oder Bergmusik: Das Blechbläsersextett „Ensemble Classique“ spielte zauberhafte Ouvertüren zu traditionellen Weihnachtsliedern und neuen stilechten Kompositionen für den Tölzer Knabenchor unter der Leitung von Clemens Haudum.

Mehr über den Verlauf des Abends lesen Sie in der WLZ-Montagausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare