Nach Wasserschaden am Korbacher Gymnasium sind die Räume wieder bereit

ALS: Montag wieder regulärer Unterricht

Korbach - An der Alten Landesschule in Korbach läuft am Montag für alle Klassen wieder der Unterricht.

Die Fußböden in Fluren und Klassenräumen im Südflügel des Gymnasiums sind wieder trocken. Nach dem Kehraus am Freitag liefen am Wochenende Trocknungsmaschinen, um weitere Feuchtigkeit aus den Räumen zu ziehen. Zwei Klassenräume im Erdgeschoss bleiben am Montag noch geschlossen. Deshalb gilt es, mögliche Änderungen am Raumplan zu beachten, erklärte Schulleiter Robert Gassner auf WLZ-FZ-Anfrage. Am Freitag war der Unterricht für die Klassen fünf bis neun ausgefallen. Durch einen abgerissenen Wasserhahn im zweiten Stock waren über Nacht rund 17.000 Liter Wasser in die Schule gelaufen. In einem Lehrerbüro war durch das Wasser die Deckenverkleidung teils eingebrochen. Die Elektroverteilung im Gebäude wird am Montag noch überprüft. (jk).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare