Korbach – Archiv

Engagiert für ihre Heimatorte

- Korbach (r). Drei Ortsvorsteher ehrte Bürgermeister Klaus Friedrich für ihr langjähriges Engagement in den Ortsbeiräten.
Engagiert für ihre Heimatorte

Es wird eng im Betrieb

- Willingen-Usseln (bk). Die Upländer Bauernmolkerei stößt allmählich an ihre räumlichen Grenzen. Lieferten anfangs 18 Landwirte ihre Milch nach Usseln, so sind es jetzt 132 – und täglich melden sich weitere Interessenten.
Es wird eng im Betrieb

Beratungsstelle hilft bei Familienproblemen

- Korbach (resa). Die Wartelisten werden länger, immer mehr Menschen fragen bei Konflikten in der Familie nach Hilfe: 131 Männer und Frauen nahmen im vergangenen Jahr das Angebot der Katholischen Beratungsstelle in Anspruch.
Beratungsstelle hilft bei Familienproblemen

Jeder fünfte zu schnell oder nicht angeschnallt

- Korbach. Jeder fünfte Fahrer ist zu schnell oder nicht angeschnallt unterwegs. Das haben Verkehrskontrollen der Polizei in der Flechtdorfer Straße ergeben.
Jeder fünfte zu schnell oder nicht angeschnallt

Zwerge sind auf Bühne riesengroß

- Lichtenfels-Münden (hei). Dass die „Singenden Zwerge“ in ihrem musikalischen Können ganz und gar nicht klein sind, bewiesen sie am Wochenende bei ihrem ersten Frühjahrskonzert in der Festhalle.
Zwerge sind auf Bühne riesengroß

Auf einer Reise mit der Rauschbrille

- Korbach (den). Einen ersten Aktionstag für mehr Sicherheit im Straßenverkehr hat die Conti AG gestern für die jüngsten Beschäftigten veranstaltet.
Auf einer Reise mit der Rauschbrille

B 251 halbseitig gesperrt

- Willingen-Neerdar. Der Winter ist vorbei, der Ausbau der Bundesstraße 251 zwischen Willingen und Korbach geht weiter. Am Montag richtete das Amt für Straßen- und Verkehrswesen in Bad Arolsen (ASV) die Baustelle zwischen Neerdar und Bömighausen ein.
B 251 halbseitig gesperrt

Wann müssen Rentner Steuern zahlen?

- Korbach. Zum Thema Alterseinkünfte hat das Korbacher Finanzamt in einer Telefon-Hotline informiert. Für die WLZ-FZ gibt die Behörde Antworten auf die häufigsten Fragen.
Wann müssen Rentner Steuern zahlen?

Auto auf Parkplatz am Obermarkt zerkratzt

- Korbach. Böse Überraschung für einen 41-jährigen Korba
cher: Als er am Sonntagmittag um 12 Uhr zu seinem 
blauen VW Passat auf dem 
Parkplatz am Obermarkt kam, war dieser stark beschädigt.
Auto auf Parkplatz am Obermarkt zerkratzt

Orchestergemeinschaft und Kinderchor beeindrucken

- Korbach. Die Orchestergemeinschaft Korbach/Lelbach und der Kinderchor Rubinek aus Korbachs Partnerstadt Vysoké Mýto begeisterten am Samstagabend das Publikum in der Korbacher Stadthalle.
Orchestergemeinschaft und Kinderchor beeindrucken

Männergesangverein Giebringhausen feiert 120. Geburtstag

- Diemelsee-Giebringhausen. Ein klingendes Geburtstagsgeschenk: Mit einem Liederabend hat der Männergesangverein Giebringhausen am Samstag sein 120-jähriges Bestehen gefeiert.
Männergesangverein Giebringhausen feiert 120. Geburtstag

Querl neuer Gemeindebrandinspektor

- Willingen. Jürgen Querl ist neuer Gemeindebrandinspektor in Willingen. Die Mitglieder der Feuerwehren der Großgemeinde votierten in der Jahreshauptversammlung am Freitagabend einmütig für den Willinger Wehrführer, der auch in der …
Querl neuer Gemeindebrandinspektor

Band-Contest im Korbacher Jugendhaus

- Korbach (jk). Das dritte und letzte Vorrunden-Konzert des achten Band-Contest brachte noch mal Spannung ins Korbacher Jugendhaus.
Band-Contest im Korbacher Jugendhaus

12er-Party in der „Kulturfabrik“/Bildergalerie

- Korbach (phi). Der 12er-Jahrgang der Alten Landesschule verabschiedete sich mit eine weiteren gelungenen Party zugunsten ihres Abi-Balls in die Ferien.
12er-Party in der „Kulturfabrik“/Bildergalerie

Wer nährt die Seele des Vereins ?

- Korbach (jk). Über 3000 Mitglieder, Begeisterung vom Fußball bis zum Jazz-Tanz – der TSV 1850/09 Korbach kann sich bei dieser Bilanz glücklich schätzen. Doch auch Nordhessens zweitgrößter Sportverein spürt längst die Umwälzungen in der …
Wer nährt die Seele des Vereins ?

Skisportler und Senioren leben unter einem Dach

- Willingen (nv). Sich fit zu halten ist für Leistungssportler und Senioren wichtig. Voneinander lernen können sie seit 1. März im Seniorenwohn- und Pflegezentrum in Willingen. Dort ist übergangsweise das Ski-Internat untergebracht.
Skisportler und Senioren leben unter einem Dach

Standortanalyse und Qualitätsoffensive

- Korbach (jk). Angebot, Nachfrage, Testkäufe, Strategie für Stadtentwicklung: Mit einer professionellen Analyse wollen Hanse und Stadtverwaltung die Zugkraft Korbachs stärken – und selbstkritisch bewerten.
Standortanalyse und Qualitätsoffensive

Endlich Antworten auf alte Fragen

- Korbach (den). Ein Buch zum Thema „Waldeck im Dritten Reich“ hat Gerhard Menk veröffentlicht. Der Autor geht darin auf die hiesigen Ursachen und Auswüchse des Nationalsozialismus‘ ein. Gestern war Buchpräsentation im Bonhagemuseum.
Endlich Antworten auf alte Fragen

Sanierung erst ab Sommer

- Korbach (jk). Der Auftakt zur Sanierung der Kreissporthalle in Korbach wird auf den Sommer verschoben. Parallel will der Landkreis prüfen, noch Kosten einzusparen. Das Gesamtprojekt addiert sich auf fast drei Millionen Euro.
Sanierung erst ab Sommer

Karl Höbel schließt seine Gaststätte

- Vöhl-Harbshausen (resa). Unzählige Biere sind in Harbshausen über den Tresen gegangen. Am 31. März schenkt Karl Höbel das letzte Glas ein. Nach über 50 Jahren an der Theke schließt der fast 90-Jährige seine geliebte Gaststätte.
Karl Höbel schließt seine Gaststätte

Neue Akademie für Unternehmer

- Korbach (jk). „Erfolgreich am Markt in schwierigen Zeiten“: Das dritte Wirtschaftsforum in Korbach will Konzepte aufzeigen. Brandneu ist eine Akademie für Unternehmer, die am Mittwoch erstmals präsentiert wird.
Neue Akademie für Unternehmer

Kreisstadt im Blick der Forscher

- Korbach (jk).Der Geopark „Grenzwelten“ will künftig für Furore sorgen. Das nicht nur bei touristischen Besuchern, sondern auch in der Forschung. Für eine Tagung zur „Korbacher Spalte“ im Oktober werden führende Wissenschaftler erwartet.
Kreisstadt im Blick der Forscher

Anteile für Solarpark erwerben

- Diemelsee-Adorf (nv). Die Kraft von Wind und Wasser nutzen die Diemelseer seit vielen Jahren zur regenerativen Energieerzeugung. Von einem Solarpark in Adorf sollen Umwelt und Bürger profitieren.
Anteile für Solarpark erwerben