Korbach – Archiv

„Die Lebensweise ist beeindruckend“

„Die Lebensweise ist beeindruckend“

- Korbach. Fußball und Südamerika: Das war es, was Anne-Kristin Stecher vor einem Jahr mit Brasilien verband. Zwölf Monate später hat sie Land und Leute vor Ort kennengelernt. Am Sonntag erzählt sie davon.
„Die Lebensweise ist beeindruckend“

Arolser Straße ab Montag voll gesperrt

- Diemelsee-Adorf (nv). Die Straße über die Helmscheider Höhe ist wieder frei gegeben. Die Diemelseer erwartet ab Montag aber die nächste Umleitung: Die Arolser Straße in Adorf wird ausgebaut und bis 17. Dezember voll gesperrt.
Arolser Straße ab Montag voll gesperrt

21-Jähriger stirbt an Folgen des Drogenkonsums

- Korbach. Ein 21-jähriger Mann ist am Mittwoch dieser Woche tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Der einen Tag zuvor aus einem Krankenhaus entlassene Korbacher war erst seit wenigen Wochen heroinabhängig.
21-Jähriger stirbt an Folgen des Drogenkonsums

Letzter Vorhang für die Theaterwoche

- Korbach. Der Vorhang der Korbacher Theaterwoche ist in diesem Jahr womöglich zum letzten Mal gefallen: Das Sparpaket des Landkreises bedeutet nach mehr als 60 Jahren das Aus für das Festival.
Letzter Vorhang für die Theaterwoche

50 000 Liter Gülle laufen aus

- Vöhl-Buchenberg (resa). Rund 50 000 Liter Gülle liefen gestern Abend aus einem Fass in Buchenberg aus. Viele Landwirte aus der Umgebung und Feuerwehren aus Buchenberg, Herzhausen, Edrbringhausen und Korbach waren im Einsatz.
50 000 Liter Gülle laufen aus

Seriös in der Aufmachung und übel in der Absicht

- Korbach. 946,72 Euro – über diesen Gewinn freuen sich in 
diesen Tagen viele 
WLZ-FZ-Leser. Beim 
genaueren Hinsehen auf 
den Brief wird aber klar: Da will eine Briefkasten-firma Geld verdienen.
Seriös in der Aufmachung und übel in der Absicht

Ellbogen „mit Vehemenz ins Gesicht gestoßen“

- Korbach. Zu einer Geldstrafe in Höhe von 900 Euro hat das Korbacher Amtsgericht am Dienstag einen Gummersbacher verurteilt. Den mitangeklagten Schwager sprach Richter Wolfgang Damm von aller Schuld frei.
Ellbogen „mit Vehemenz ins Gesicht gestoßen“

Wasserpegel des Edersees sinkt weiter

- Vöhl-Herzhausen. Den Herzhäusern stinkt es: Weil jede Sekunde 16 Kubikmeter Wasser im Edersee abgelassen werde, aber nur 1,3 Kubikmeter nachlaufen, trocknet der See in Herzhausen mehr und mehr aus.
Wasserpegel des Edersees sinkt weiter

Koloss schleicht in der Nacht ans Ziel

- Korbach. Geschafft! Mithilfe eines gewaltigen Sattelschleppers und zweier Lastkräne ist am Dienstag die Installation eines 400 000 Liter fassenden Gastanks abgeschlossen worden. Die teure Fracht aus Bayern bahnte sich nachts ihren Weg durch den …
Koloss schleicht in der Nacht ans Ziel

Dieb stiehlt zwei Geldkassetten

- Korbach. Ein Einbrecher hat in der Nacht zum Dienstag eine Fertigbeton-Firma Am Ziegelgrund in Korbach heimgesucht.
Dieb stiehlt zwei Geldkassetten

53-Jährige Frau mit Gewehr bedroht

- Korbach-Nordenbeck. Eine 53 Jahre alte Frau aus Nordenbeck ist am Samstagabend um 19.50 Uhr an ihrer Gartenhütte in der Nähe des Hochbehälters von einem Mann mit einem Gewehr bedroht worden.
53-Jährige Frau mit Gewehr bedroht

Sein halbes Leben lang ver„apple“t

- Korbach. C64, Amiga 500 und Macintosh: Auf diejenigen, die die Anfänge des Computerzeitalters erlebt haben, haben diese Namen eine ganz besondere Wirkung. Auch auf Sven Hamel, der die digitalen Relikte fleißig sammelt.
Sein halbes Leben lang ver„apple“t

Loveparade: Korbacher ist Augenzeuge

- Korbach/Duisburg. „Das kann nicht gut gehen“: Ein mulmiges Gefühl prägt den Loveparade-Besuch des Korbachers Torben Jandik von Beginn an. Durch seinen frühzeitigen Rückzug hat der Augenzeuge der Massenpanik Glück im Unglück.
Loveparade: Korbacher ist Augenzeuge

Hermann Schumann übernimmt Regentschaft bei den Schützen

- Willingen-Usseln. Genau 40 Jahre nach seinem Vater, der 1970/71 Schützenkönig war, schoss Hermann Schumann junior am Montag den Vogel ab. Er übernahm die Regentschaft gemeinsam mit seiner Frau Karin.
Hermann Schumann übernimmt Regentschaft bei den Schützen

Viel Schützenprominenz zu Gast

- Vöhl-Oberorke. Von Freitag bis Montag feierte der Schützenverein seinen runden Geburtstag. Dabei wurde das neue Königspaar inthronisiert und der erste Vöhler Gemeindekönig ermittelt.
Viel Schützenprominenz zu Gast

Viehmarkts-Festzug mit 400 Hauptdarstellern

- Diemelsee-Adorf. Pünktlich zum Festzug hat sich der Sommer wieder von seiner besten Seite gezeigt. Die fantasievoll gestaltete Parade war einer der Höhepunkte des Adorfer Kram- und Viehmarktes.
Viehmarkts-Festzug mit 400 Hauptdarstellern

Fast 500 Jahre Tradition fortgesetzt

- Diemelsee (lb). Mit Böllerschüssen und Fassbieranstich ist am Freitagabend der Adorfer Viehmarkt eröffnet worden. Drei Tage geht es auf dem Dansenberg hoch her.
Fast 500 Jahre Tradition fortgesetzt

Eskimorolle in der Kanu-Sparte

- Korbach (lb). Eine fast vergessene TSV-Sparte bekommt einen neuen Steuermann: Stephan Schulz will die Korbacher Kanuten wieder auf Kurs bringen und an alte Zeiten anknüpfen.
Eskimorolle in der Kanu-Sparte

Polizei nimmt zwei Einbrecher fest

- Korbach-Oberense. Nach einem Einbruch in eine Gaststätte in Ober-Ense haben Beamte der Korbacher Polizei die beiden Täter am frühen Freitagmorgen festgenommen
Polizei nimmt zwei Einbrecher fest

Ursache für Wohnungsbrand weiterhin nicht geklärt

- Korbach-Rhena. Die Ursache für den Wohnhausbrand in Rhena am Mittwochnachmittag ist nach wie vor nicht geklärt. Die Untersuchungen sollen in der nächsten Woche fortgesetzt werden.
Ursache für Wohnungsbrand weiterhin nicht geklärt

Unterstützung für Opfer des Feuers

- Korbach-Rhena (resa). Bei dem Großbrand in Rhena verloren am Mittwoch acht Menschen ihr Zuhause. Die Stadt bietet nun ihre Unterstützung an und ruft zu Spenden auf. Die Brandursache ist noch unklar.
Unterstützung für Opfer des Feuers

Kunstpreis für Emell Gökche

- Korbach (tk). Die Mutter, eine Schaufensterpuppe, hebt warnend den Zeigefinger, im glänzenden Einkaufswagen sitzt das Baby: Mit ihrer Installation lag Emell Gökche „goldrichtig“.
Kunstpreis für Emell Gökche

„Naschkatze“ ist ein Marderhund

- Lichtenfels (ka). Willi Eierdanz, ein als langjähriger Jagdaufseher erfahrener Jäger, traute seinen Augen zunächst nicht, als er vor 14 Tagen einen starken Marderhund-Rüden in einer Lebendfalle gefangen hatte.
„Naschkatze“ ist ein Marderhund