Korbach – Archiv

Fasziniert von Märchen und Musik

Fasziniert von Märchen und Musik

Willingen - Zu einer spannenden Reise in die Welt der Märchen und Musik entführte Stefan Sell 190 Uplandschülerinnen und -schüler der Klassen eins bis fünf. Die Kinder erlebten am Donnerstag eine faszinierende poesie- und klangvolle Hörstunde.
Fasziniert von Märchen und Musik
Ideenschmiede für ein „Scharnier“

Ideenschmiede für ein „Scharnier“

Korbach - Zwischen Fußgängerzone und Güterbahnhof entsteht 2013 neuer Raum für Handel und Wohnen. So rückt für die Stadtentwicklung die nächste Herkulesaufgabe ins Rampenlicht: Das „Scharnier“ zwischen Einkaufsmeile und Altstadt.
Ideenschmiede für ein „Scharnier“
Das Brett, das die Welt bedeutet

Das Brett, das die Welt bedeutet

Korbach - Die Qualifikation zur Dame-100-Weltmeisterschaft ist beendet. Für den Korbacher Teilnehmer Jan Zioltkowski reichte es nur zum 23. Platz. Dennoch war er mit dem Ablauf zufrieden.
Das Brett, das die Welt bedeutet

Start für „Webklicker“

Korbach. - „Langsam war gestern“: Landesmedienanstalt, Wirtschaftsministerium und Betreiber Unitymedia gaben gestern den Startschuss für schnelles Internet. Im Blickpunkt stand die Louis-Peter-Schule.
Start für „Webklicker“

Freiwillig für Wehrdienst entschieden

Vöhl - „Stillgestanden!“, hallte es gestern den rund 250 Rekruten auf dem Vöhler Sportplatz entgegen. Mit ihrem feierlichen Gelöbnis wurden sie vereidigt, dem Staat zu dienen und die Freiheit des Volkes zu verteidigen.
Freiwillig für Wehrdienst entschieden

K58 nimmt Asphalt und Formen an

Korbach-Lengefeld - Das ambitionierte Ziel, die sieben Jahre lang gesperrte Kreisstraße 58 noch vor Weihnachten für den Verkehr freizugeben, ist in greifbarer Nähe gerückt:
K58 nimmt Asphalt und Formen an

„Stadtbus soll neue Freunde gewinnen“

Korbach - Zwei fabrikneue Omnibusse, drei Linien mehr, Stunden- statt 40-Minuten-Takt: Im Stadtbusverkehr ändert sich vieles ab Montag, 10. Dezember.
„Stadtbus soll neue Freunde gewinnen“

„Willingen, ein Wintermärchen“

Willingen - „Willingen, ein Wintermärchen“: Unter diesem Motto stehen die Aktionswochen, zu denen der Verein „Aktives Willingen“ in der Zeit vom 1. bis 24. Dezember einlädt.
„Willingen, ein Wintermärchen“

„Große kulturelle Attraktion im Kreis“

Diemelsee - Flechtdorf - Das Kloster Flechtdorf gehört für Dr. Jürgen Römer, Leiter der Stabsstelle Ländlicher Raum, zusammen mit dem Arolser Residenzschloss zu den bedeutendsten Gebäuden im Kreis. „Der Förderverein verdient alle Unterstützung“, …
„Große kulturelle Attraktion im Kreis“

Von Filzstulpen bis zu Elchen

Korbach - Ob Elche und Schneemänner oder Sterne und Kränze: Beim Weihnachtsbasar der Korbacher Werkstätten gibt es viele Produkte, mit denen sich die eigenen vier Wände verschönern lassen.
Von Filzstulpen bis zu Elchen

Panne, die nicht Schule machen sollte

Korbach - Bürgernähe, Information, Transparenz? Die Debatten um die Grundschulen des Landkreises in Rhena, Eppe und Freienhagen liefern ein politisches Beispiel, das keineswegs Schule machen sollte.
Panne, die nicht Schule machen sollte

Weihnachten steht in den Startlöchern

Korbach - Pünktlich zum ersten Advent wird am Samstag die besinnliche Jahreszeit in Korbach mit dem alternativen Weihnachtsmarkt eingeläutet. Vor dem Bürgerhaus und in der Nikolaikirche gibt es ein buntes Programm und viel zu entdecken.
Weihnachten steht in den Startlöchern

Als „Hansestadt“ ins Jubiläumsjahr

Korbach - „Hansestadt Korbach“ – so soll die Kreisstadt künftig mit amtlichem Zusatztitel heißen. Die Chancen auf Zustimmung durch die hessische Landesregierung stehen gut.
Als „Hansestadt“ ins Jubiläumsjahr

Proben für den großen Auftritt

Vöhl - Singen, klatschen und die Arme in die Luft reißen: Mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern wollen die Kinder des Vöhler Projektchores auch noch am Wochenende nach den Feiertagen für besinnliche Stimmung sorgen.
Proben für den großen Auftritt

Genießen und dabei Gutes tun

Korbach - Klassiker der Wiener Kaffeehäuser, Musical-Hits, feurige Zigeunermusik und russische Balladen erwarten im Januar die Gäste von „Fein hören und speisen“ mit dem Waldeckischen Salonorchester Cappuccino.
Genießen und dabei Gutes tun

Willkommen Winter in Willingen

Willingen - Schneeflocken und Frost sagen Meteorologen für das Ende dieser Woche voraus. Die Schneekanonen der Willinger Skiliftbetreiber sind schussbereit, bei den Skiverleihern stehen die Bretter parat, die für Wintersportfreunde die Welt bedeuten.
Willkommen Winter in Willingen

Premiere für frisch komponierte Werke

Korbach - Eigenwillig auf den Spuren alter Meister oder hochgradig individuell vertonten die Schüler des Leistungskurses „Qd“ unter Leitung von Silvia Grebe Lyrik nach Wahl.
Premiere für frisch komponierte Werke

Sterne für krebskranke Kinder

Korbach / Bad Arolsen-Mengeringhausen - Die Fröbelsterne liegen auf dem Tisch und in Kartons oder sie hängen an Ständern. Heidi Brökers Wohnzimmer ist von Papiersternen überflutet. Sie bastelt zu Gunsten der Kinderkrebshilfe.
Sterne für krebskranke Kinder

Premiere für frisch komponierte Werke

Korbach - Eigenwillig auf den 
Spuren alter Meister oder hochgradig individuell haben die Schüler des Leistungskurses „Qd“ 
der Alten Landesschule unter Leitung von Silvia Grebe Lyrik nach Wahl vertont. Die Ergebnisse präsentierten sie bei einem …
Premiere für frisch komponierte Werke

Gruselige Geschichten bei Kerzenschein

Korbach - Wahnsinns-Geschichten standen am Sonntag im Mittelpunkt der Lesung in der Alten Schule in Lelbach. Thomas Schwill rezitierte, Georg Lungwitz spielte am Flügel.
Gruselige Geschichten bei Kerzenschein

Rhena will Zukunft für Grundschule

Korbach-Rhena. - Keine Bestandsgarantie, aber: Bei einem Besuch in der Grundschule Rhena hat Landrat Dr. Reinhard Kubat am Montag Gesprächsbereitschaft signalisiert.
Rhena will Zukunft für Grundschule

Wie die Menschen rechnen lernten - Video

Korbach - Ansturm auf eine Mathestunde – das würde sich mancher Lehrer auch wünschen. Die Kinder-Uni in Korbach macht's möglich.
Wie die Menschen rechnen lernten - Video

Vom Mordfall bis zum Bericher Altar

Korbach - Der 286. Jahrgang liegt vor, damit gehört das 1727 begründete Heimatbuch zu den ältesten Kalendern Deutschlands.
Vom Mordfall bis zum Bericher Altar