Willingen/Korbach

Ausgleichend, verlässlich, engagiert

- Willingen-Usseln (bk). Er hat mit seiner Persönlichkeit den Hotel- und Gaststätten-Kreisverband Korbach/Willingen geprägt. Nach 40-jähriger aktiver Mitarbeit schied Ulrich Zabel jetzt aus dem Vorstand aus.

Mit einem dicken Blumenstrauß dankte 2. Vorsitzende Ingrid Brüne-Frisch ihrem Korbacher Kollegen für sein jahrzehntelanges Engagement. „Wir können uns den Vorstand ohne dich eigentlich gar nicht vorstellen“, betonte sie in der Jahreshauptversammlung, die am Montag im Usselner Posthotel stattfand. Sie würdigte Zabels ausgleichendes Wesen, seine Verlässlichkeit, seine Hilfsbereitschaft und seine stets konstruktive Mitarbeit. „Du bist deinem Berufsstand mit ganzem Herzen verbunden und hattest immer ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte deiner Kollegen.“ Wertvolle Arbeit für den Verband hat auch Bernd Funke geleistet, der sich beruflich neu orientiert hat, nicht mehr in Willingen arbeitet und deshalb ebenfalls aus dem Vorstand ausschied. „Seine Stimme hatte Gewicht im Landesverband“, so Ingrid Brüne-Frisch. Ein Dank galt ferner dem bisherigen Beisitzer Franz-Josef Tenbrock, der allerdings an der Versammlung nicht teilnehmen konnte. Bei den Neuwahlen unter Leitung von Ulrich Beermann ergaben sich zahlreiche Veränderungen im Vorstand. 1. Vorsitzender Günther Kesper (Willingen), der eigentlich in diesem Jahr aufhören wollte, erklärte sich bereit, das Amt ein weiteres Jahr wahrzunehmen. Er gibt so den neuen jungen Vorstandsmitgliedern Gelegenheit, sich einzuarbeiten, sodass aus ihren Reihen dann 2011 ein neuer Vorsitzender rekrutiert werden kann. Auch die beiden 2. Vorsitzenden Ingrid Brüne-Frisch (Usseln), die schwerpunktmäßig im Bereich Ausbildung/Schule tätig ist, und Heinrich Kiepe (Mühlhausen), der sich der Verbandsarbeit widmet, wurden einstimmig bestätigt. Kiepe übernahm zugleich das Amt des Schatzmeisters, das bisher Christian Rummel (Ottlar) innehatte, der in Zukunft als Beisitzer mitarbeitet. Weitere Beisitzer sind Thomas Vonhoff (Schwalefeld), Karl-Otto Götz (Usseln), Axel Sauer (Eimelrod), Oliver Bader (Willingen) sowie als neue Vorstandsmitglieder Gerlinde Scriba­ (Willingen), Klaus Galhofer (Schwalefeld), Katharina Höhle (Willingen) und Markus Wilke (Willingen/Diemelsee). Jürgen Figge (Schwalefeld) ist Geschäftsführer des Kreisverbands, Uli Zabel (Korbach) wurde zum neuen Kassenprüfer gewählt. Mehr lesen Sie in der WLZ-Ausgabe vom Mittwoch, 11. August 2010.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare