Außergewöhnliche Geschenke für die Liebsten

+

Geschenke sollten immer von Herzen kommen. Je persönlicher und außergewöhnlicher ein Präsent ist, desto mehr Wert schreibt ihm der Empfänger zu.

Wenn Sie Ihren Liebsten ein besonderes Geschenk übergeben möchten, ist das Angebot sehr vielfältig: exklusive Andenken, Kurzurlaube, abenteuerliche Unternehmungen oder auch ein besonders romantisches Essen mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin. Hier stellen wir Ihnen einige begehrte Geschenke vom Anbieter mydays vor.

Städtetrips – für Menschen mit Fernweh

Reisen in fremde Städte bieten einen ganz speziellen Reiz. Wer sich überwiegend am eigenen Wohnort aufhält, begrüßt oft einen Städtetrip. So haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, eine Tour nach Köln zu buchen und können eine Wunschperson mitnehmen. 

Die Trips finden inklusive Parken, Übernachtung und Frühstück im Hotel für gewöhnlich an zwei Tagen, meist über das Wochenende, statt. Auch ein Kurzurlaub mit mydays ist sehr beliebt und sorgt beim Empfänger immer für große Begeisterung. Wenn Sie eher nach besonderem Maß an Action suchen, ist Bodyflying vielleicht die richtige Wahl.

Bodyflying – hier können Sie schweben

Fliegen zu können gehört zu den ältesten Träumen der Menschheit und Sie können diesen Traum für eine geliebte Person wahr werden lassen. Für ein Bodyflying-Abenteuer buchen Sie Plätze für zwei bis vier Personen. Jede Person bekommt zwei Flüge von je einer Minute – das ist mehr Zeit als die Freifallzeit beim Fallschirmspringen. 

Im Windtunnel tragen Sie Helm, Fluganzug, Ohrstöpsel und eine Schutzbrille und werden professionell beaufsichtigt. Außerdem spielt das Wetter für dieses einzigartige Erlebnis keine Rolle. Wenn Sie wünschen, bekommen Sie eine DVD des Flugs und haben eine Erinnerung für die Ewigkeit. Als Alternative hierzu bietet sich eine Kanu- und Kajaktour, bei der Sie ausgiebig die Natur genießen können.

Eine Kanu- und Kajakfahrt zum Geburtstag

Wenn der oder die zu Beschenkende naturverbunden ist, kann man mit einer Kanufahrt nicht viel falsch machen. Bei dem Angebot auf mydays können bis zu 31 Personen teilnehmen. Es stehen also genug Plätze für Freunde und Familie zur Verfügung. 

Die Tour dauert rund vier Stunden – eine Zeit, die Sie zusammen mit Menschen verbringen, die Sie im Alltag vielleicht zu seltener gemeinsam um sich haben. Von April bis Oktober ist die ideale Zeit für eine solche Kajakfahrt. Auf dem Wasser bringen Sie das Gefühl von Freiheit mit den Elementen Wind und Wasser zusammen. Möchten Sie lieber die Ruhe mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin genießen, sorgt ein Wellnesswochenende für eine gute Abwechslung.

Wellness mit Verpflegung im Hotel

Ein paar Tage zum Träumen und Entspannen wünschen sich Menschen, die dem stressigen Alltag entfliehen möchten. Sie können Ihrem Partner beispielsweise über zwei Tage eine Verwöhn-Kur für zwei Personen schenken. Dieses Geschenkpaket beinhaltet eine Übernachtung im Hotel inklusive des Frühstücksbuffets. Gönnen Sie sich eine Auszeit und lassen Sie sich zum Beispiel bei Massagen oder in der Sauna verwöhnen. Buchen Sie die entspannenden Tage in einem Hotel in Ihrer Nähe – viele Hotels bieten einen qualitätsvollen Service für interessierte Gäste.

Dinner in the Dark – die Chance auf Zweisamkeit

Wollten Sie längst einmal wieder etwas nur mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin unternehmen? Wenn dafür im Alltag kaum Zeit bleibt, empfiehlt sich ein "Dinner in the Dark". Bei gemütlicher Atmosphäre sitzen Sie mit einem Glas Wein und einem Mehr-Gänge-Menü im Dunkeln Ihrem Partner gegenüber. Ein Erlebnis der besonderen Art, bei dem Ihre Sinne einerseits eingeschränkt und andererseits geschärft sind.

Egal ob als Weihnachts-, Valentinstags, Geburtstagsgeschenk oder auch ohne einen besonderen Anlass: Ihre Liebsten haben es verdient, wertgeschätzt zu werden. Und dies war nur eine kleine Auswahl an verschiedenen Aktivitäten und Möglichkeiten, seine Dankbarkeit auszudrücken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.