Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Autoknacker in Korbach wird bei der Tat gestört

Korbach. Ein Autoknacker wurde am Donnerstag in Korbach bei der Tat gestört. Die Polizei ermittelt.

Die 65-jährige Besitzerin eines schwarzen Pkw Dacia Duster parkte am Donnerstag, 7. März, gegen 9 Uhr ihr Auto auf dem Parkplatz vor dem Friedhof in der Friedrich-Bangert-Straße in Korbach.

Als sie nach einer halben Stunde wieder an ihr Fahrzeug zurückkehrte, hatte ein unbekannter Täter auf der Beifahrerseite versucht, das Türschloss aufzubrechen. Vermutlich wurde der Täter gestört. Der Sachschaden beträgt 150 Euro.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Polizeistation Korbach, Tel. 05631/971-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © 112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare