Beeindruckende sportliche Erfolge

- Willingen (bk). Die Uplandschule ehrte am Donnerstag ihre erfolgreichen Sportler, die sich über dickes Lob, Beifall und Präsente freuten.

Bürgermeister Thomas Trachte brachte es auf den Punkt: „Ihr habt der Eliteschule des Sports alle Ehre gemacht“, betonte er und würdigte die „bemerkenswerten und beeindruckenden Erfolge“. Er zollte den geehrten Schülerinnen und Schülern „Bewunderung und Respekt“. „Es war eine große Saison“, darüber freute sich auch Schulleiter Norbert Volkwein, der auf die besondere Förderung hinwies, die die Leistungssportler der Uplandschule genießen. Er wies darauf hin, dass die UPS den Kindern und Jugendlichen optimale Möglichkeiten bietet, sportliche und schulische Leistungen unter einen Hut zu bringen. So stehen allein drei Lehrertrainer zur Verfügung und die Leistungssportler werden beispielsweise bei Bedarf nachmittags problemlos für Trainingszwecke vom Unterricht beurlaubt. Über 50 Schüler geehrt Schulsportleiter Lothar Albrecht und sein Stellvertreter Karl-Heinz Kesper zeichneten insgesamt mehr als 50 Jungen und Mädchen aus. Etliche Schülerinnen und Schüler erzielten sogar in mehreren Sportarten herausragende Erfolge – ein Beweis für die sportliche Vielseitigkeit, die an der Uplandschule gepflegt und gefördert wird. Sieben Jungen und Mädchen feierten in den letzten Monaten herausragende Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene, allen voran Stephan Leyhe, der deutscher Jugendmeister im Spezialspringen wurde und bei der Junioren-Weltmeisterschaft mit dem Team die Silbermedaille gewann, außerdem die Biathleten Janine Becker, Dominik Schüßler, Stefanie Emde und Tabea Schüttler, Torben Hirsch (nordische Kombination) und Kevin Kruk (Downhill). Sportliche Vielseitigkeit Für besondere Verdienste um den Schulsport wurden Tobias Schumann und Lucas Hörsch ausgezeichnet; für Erfolge auf Landes- und Kreisebene im Bereich Langlauf Philipp Rehbein, Nicole Saure, Theresa Leipold, Jan Lohschmidt, Lilly-Sophie Rehbein, Marco von der Heide, Luca Enners, Lea Schumann, Lisa von der Heide und Celina ­Virnich; im Bereich Biathlon Philipp Rehbein, Stefanie Emde; im Bereich Skisprung Paul Winter. Ehrungen gab es darüber hinaus für erfolgreiche Mannschaftssportler: Skilanglauf – Leon Schober, Jan Lohschmidt, Lisa von der Heide, Lara Bender, Theresa Leipold, Jan Kolditz, Janine Becker, Stefanie Emde, Tabea Schüttler, Patricia Buth, Lisa Stremme, Sophie Leipold und Celina Virnich; Fußball – Jan Louis Bender, Felix Leise, Bastian Koch, Janik-Noah Weber, Philipp Rehbein, Stephan Wagner, Christopher Daut, Vincent Figge, Hendrik Peters und Dennis Sorich; Schwimmen – Pia Hellwig, Jessica Keudel, Theresa Leipold, Sophie Paehsens, Luisa Plümpe, Sophia Plümpe, Emily Schönberg und Lara Wilke; Leichtathletik – Wiebke Vogel, Jessica Emde, Janine Becker, Tabea Menkel, Christin Wilke, Lavina Jäger, Nicole Saure, Frauke Gröticke und Marie Schäfer. Als Nachwuchssportler des Jahres ehrte die Schule Philipp Rehbein und Theresa Leipold.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare