Betreiber des Korbacher Kraftwerks, MVV Enamics, lädt zum Tag der offenen Tür

250 Besucher im Industriekraftwerk

+

Korbach - Einblick in das Industriekraftwerk, das Continental in Korbach seit fünf Jahren mit Wärme versorgt, nahmen am Samstag rund 250 interessierte Bürger: Zum 2. Mal hatte der Betreiber MVV Enamic zum Tag der offenen Tür geladen.

Führungen sind im Industriewerk keine Seltenheit: Immer wieder werden angemeldete Gruppen durch das große Müllheizkraftwerk am Rande der Kreisstadt geführt und können sich vor Ort einen Eindruck darüber verschaffen, wie aus Ersatzbrennstoff Energie für das benachbarte Continental-Werk hergestellt wird. Doch ein Tag der offenen Tür, den nicht nur einzelne Gruppen, sondern alle interessierten Bürger nutzen können, fand bisher nur zwei Mal statt: Ein Jahr nach der Eröffnung des Werks und am Samstag zum fünfjährigen Bestehen. (md)

Mehr lesen Sie in der Druckausgabe der Waldeckischen Landeszeitung am Montag, 28. Oktober 2013.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare