Korbach

Betrunken Unfall gebaut

- Korbach. So kann man auch Geburtstag feiern: Ein 47-jähriger Diemelseer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Unfall gebaut und ist nun seinen Führerschein los.

Nach seiner eigenen Fete war der Mann um 2.30 Uhr mit einem VW Polo auf der Briloner Landstraße in Richtung Lelbach unterwegs. In der Rechtskurve in Höhe der Biogasanlage fuhr er geradeaus, rammte einen Leitpfosten und eine Richtungstafel und blieb im Gebüsch stecken. Unfallursache war laut Polizei zu viel Alkohol im Blut des Fahrers. Die Beamten stellten den Führerschein sicher, verletzt wurde der 47-Jährige nicht. Am Polo entstand ein Schaden von 500 Euro. (si)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare