Im kommenden Schuljahr voraussichtlich drei sehr überschaubare fünfte Klassen

Bild von Vielseitigkeit der UPS

+
„Hokipoki“: Spaß beim Schnuppertag in der Uplandschule. Ganz rechts Oberstudienrätin Birgit Schütz, die die Veranstaltung bereits zum zehnten Mal organisierte.

Willingen - Reges Interesse am Angebot der Uplandschule: Rund 60 Viertklässler aus dem Upland und Umgebung kamen mit ihren Eltern zum Schnuppertag.

Die stellvertretende Schulleiterin Ilse Klingenberg geht nach dem augenblicklichen Stand davon aus, dass im neuen Schuljahr zwei fünfte Gymnasialklassen und eine Haupt- und Realschulklasse gebildet werden. Bei der Veranstaltung am Montag, die bereits zum zehnten Mal stattfand und in bewährter Weise von Oberstudienrätin Birgit Schütz organisiert wurde, hatten Kinder und Eltern Gelegenheit, sich in der UPS umzuschauen. Sie informierten sich im Gespräch mit Schulleitung, Kollegium, Schülervertretern und Eltern, die für die Bewirtung sorgten, über das Angebot der kooperativen Gesamtschule und bekamen ein lebendiges Bild von der Vielseitigkeit der Schule. Die Schulzweige sind zwar selbstständig, jedoch unter einem Dach vereint. Ilse Klingenberg stellte als besonderen Vorteil die Möglichkeit heraus, bei entsprechender Begabung innerhalb der Schule von einem Schulzweig in den anderen zu wechseln. Als weiteres Plus nannte sie die zu erwartende sehr überschaubare Größe der drei neuen fünften Klassen. Oberstudienrat Jörg Gerstengarbe ging auf die Möglichkeiten ein, die die Eliteschule des Sports den Jungen und Mädchen bietet. Junge Talente werden gesucht und gefördert. So nehmen in dieser Woche zum Beispiel fünf Teams der Uplandschule am Bundesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ teil.

Anmeldungen für die zukünftigen fünften Klassen sind noch bis 5. März möglich. Eltern, die ihre Kinder im kommenden Schuljahr nach Willingen schicken möchten und am Schnuppertag nicht teilnehmen konnten, werden gebeten, sich möglichst umgehend im Sekretariat der Uplandschule zu melden (Telefon 05632/6215 oder 05632/6497). Infos über die Schule gibt es auch im Internet (www.uplandschule.de).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare