Korbacher Altstadt-Kulturfest

Blindfische rocken mit Kindern

Rockmusik für Kinder: Die „Blindfische“ sorgten mit viel Humor und Gelegenheit zum Mitmachen für Stimmung.Foto: Demski

Korbach - Eine Stunde lang rockten die Blindfische Freitagnachmittag mit Kindern auf dem Obermarkt. Das originelle, flotte Programm hätte deutlich mehr Zuschauer verdient.

Mitstampfen, mitsingen, mittanzen: Auf dem Obermarkt war gestern Nachmittag alles erlaubt. Die Blindfische aus Oldenburg spielten Rockmusik für Kinder – und hatten eine große Portion Originalität und Humor im Gepäck. Andi Steil, Rolf Weinert und Roland Buchholz hätten ein deutlich größeres Publikum verdient, ließen sich aber von wenig jungen Zuhörern nicht entmutigen und animierten sie schnell zum Mitmachen – mit heiteren Kabaretteinlagen. „Ich serviere Spinat mit Spagat, Tomatensuppe mit Barbiepuppe“, reimten die sympathischen Musiker, sangen vom Kakadu und brachten ihre jungen Zuhörer laut und fröhlich dazu, zu krähen: „Kakadi, Kakada, Kakadu“.

Glanzpunkt des einstündigen Rockkonzertes war aber der Exkurs zu alten Kinderliedern. Da verwandelte sich „Hänschenklein“ in einen rappenden Hans, die Entchen auf dem See zum rockigen Entenlied und das Häschen in der Grube zum herrlich fetzigen Rocksong – inklusive Headbanging. Die Kinder tanzten da längst vor der Bühne, brüllten mit und freuten sich über jede neue Gelegenheit, lustige Fragen zu beantworten. Mit E-Gitarre und Schlagzeug, wechselnden Verkleidungen und einem Mundschlagzeug-Intermezzo krönten die Musiker ihren Auftritt und ihre Premiere in Korbach. Gerne wieder?! (resa)

Mehr zum Altstadt-Kulturfest lesen Sie in der gedruckten Samstagausgabe der WLZ.

Die schönsten Bilder vom Altstadt-Kulturfest sind als Foto, Poster oder Motiv auf einem Funartikel im neuen WLZ-Fotoshop erhältlich.

3905545 3917830

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare