Korbach:

Blinker löst Unfall aus

- Korbach. Ein nicht ausgeschalteter Blinker ist vermutlich die Ursache für einen Unfall am Samstag in der Skagerrakstraße.

Weil der Fahrer eines Polo nach dem Ausfahren aus dem Kreisel in der Briloner Landstraße laut Polizei den rechten Blinker noch gesetzt hatte, war der Fahrer eines Opel Vectra, der von rechts aus dem Ermighäuser Weg kam, davon ausgegangen, dass das Auto abbiegen wolle, und fuhr los. Der Polo stieß frontal mit der Fahrerseite des Vectra zusammen. Die beiden Fahrer und je ein Beifahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.(lb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare