Tassen, Taschen und T-Shirts – Briefmarken sind beliebt

Bunte Souvenir-Palette: Das gibt es zum Hessentag

+
Tassen, Frühstücksbrettchen oder Halter für Autokennzeichen: Zum Hessentag in Korbach, der vom 25. Mai bis 3. Juni stattfindet, gibt es schon jetzt viele Souvenirs. Erhältlich sind diese im Hessentagsshop in der Stechbahn 2 – unser Foto zeigt die Shop-Mitarbeiterinnen Miriam Leister (links) und Katja König.

Korbach. Der Hessentag in Korbach, der vom 25. Mai bis 3. Juni stattfindet, wird ein buntes Spektakel – auch die Auswahl an Souvenirs ist vielseitig. Im Hessentagsshop an der Stechbahn 2 gibt es schon jetzt zahlreiche Accessoires. Unsere Zeitung hat sich in dem Lädchen einmal umgeschaut.

„Beliebt sind vor allem die Hessentags-Briefmarken“, berichtet Shop-Mitarbeiterin Miriam Leister. Seit etwas mehr als zwei Wochen verkauft sie zusammen mit ihren Kolleginnen und Kollegen sämtliche zum Landesfest. Aber auch Tickets für die zahlreichen Veranstaltungen am Hessentag sind in dem Shop zu bekommen. 

„Wir bemühen uns zudem, alle Fragen rund um den Hessentag zu beantworten“, fügt Mitarbeiterin Katja König hinzu. 

Blumensamen und ein Spiel Zum Souvenir-Sortiment gehören neben den Briefmarken auch ein Frühstücksbrettchen, Tassen, ein Hessentags-Gedächtnisspiel, T-Shirts in verschiedenen Farben, ein Kennzeichenhalter, die Hessentagstasche, Blumensamen, Magneten für Kühlschränke und Metall-Pinnwände, die Hessentags-Schokolade aus fairem Handel sowie zwei verschiedene Minzdöschen – auf einem davon ist das Hessentagspaar Lisa-Marie Fritzsche und Lukas Goos zu sehen. 

Info: Der Korbacher Hessentagsshop ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Wo gibt es Tickets für den Hessentag? Welche Bands treten auf? Wo kann man parken. Wir haben alle wichtigen Informationen zum Hessentag 2018 in Korbach zusammengefasst

Souvenir-Palette: Das gibt es zum Hessentag in Korbach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.