Korbach

Café ins frühere Modehaus

- Korbach (jk). Wechsel in Korbachs Geschäftswelt: Die Esso-Tankstelle hat einen neuen Pächter, und in der Bahnhofstraße öäuft derzeit der Umbau für ein neues Café.

Für den Winterberger Peter Isken ist die Kreisstadt Korbach kein Neuland. Mit drei Bäckerei-Filialen ist der westfälische Familienbetrieb bereits präsent – Bahnhofstraße, Kaufland, Rewe-Markt. Nach Ostern soll ein vierter Standort hinzukommen: Am 7. April wird Isken (Niedersfeld) ein Bäckerei-Café mitten in der Fußgängerzone eröffnen.Die neue Filiale zieht im ehemaligen, traditionsreichen Modehaus Brack ein, das Ende 2009 die Pforten schloss.

Einen Wechsel gibt es ebenso bei der Esso-Tankstelle in der Frankenberger Landstraße. Neuer Pächter ist Jörg Filß. Der gebürtige Erfurter arbeitet schon seit 15 Jahren in der Tankstelle und hat zum 1. März die Regie übernommen. Zahlreiche Autofahrer wunderten sich am Wochenende, warum die Tankstelle mit Trassierband komplett gesperrt war. Hintergrund war der Pächterwechsel: Einrichtung und Sortiment der Tankstelle mussten umgestaltet werden.

Mehr in unserer WLZ-Ausgabe vom 3. März.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare