Ingo Oschmann, Johannes Flöck, Jürgen Bangert und Jan van Weyde

Comedians eröffnen Altstadt-Kulturfest

+
Ingo Oschmann verbindet Zauberei und Comedy.

Korbach – Das Altstadt-Kulturfest beginnt wie immer gleich mit einem Paukenschlag: Die Comedians Ingo Oschmann, Johannes Flöck und Jan van Weyde stehen beim Comedy-Abend am 4. Juli um 19.30 Uhr auf der Freilichtbühne. Vierter im Bunde ist der Willinger Jürgen Bangert.

Ingo Oschmann verbindet wie kein anderer Stand-Up-Comedy und Zauberei zu einem Programm gnadenloser Freude und Vergnügen. Dies beweist er nicht nur im Fernsehen, sondern auch live auf der Bühne. Mit seiner überzeugend genauen Beobachtung, genial erfundenen Geschichten, unglaublich guter, witziger Mimik und seinem Improvisationstalent gewinnt er die Herzen der Zuschauer.

In seinem Programm „Verlängerte Haltbarkeit“ erfährt das Publikum von Johannes Flöck, wie man auf authentisch-humorvolle Weise mehr Spaß am Älterwerden hat. Flöck nimmt die Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise in die Welt des professionellen Reifens und bietet eine humorvolle Motivation gegen Altersresignation. Themenwelten wie gesunde Ernährung – „ein Glas Rotwein ersetzt eine Stunde Sport“ – oder wie „Mann als Gentleman die Haltbarkeit der Partnerschaft verlängert“ bieten nur einige Einblicke in die „Flöckosophie“.

Jan van Weydes Programm umfasst den ganzen Wahnsinn, mit dem ein Familienvater zu kämpfen hat, der mit einem Beruf „in den Medien“ seine Familie zu ernähren versucht. Ob als Werbegesicht, auf der Bühne, im Tonstudio oder eben in der Rolle seines Lebens: als Papa. Zwischen Kunst und Kommerz, Klamauk und Kind – seine große Klappe ist seine größte Waffe.

Er hat ein Heimspiel: Comedian Jürgen Bangert schrieb sich in den frühen 90ern, als die Comedians noch Komiker genannt wurden, seine ersten bühnentauglichen Nummern zusammen und ging auf die Bretter, die für ihn von nun an die Welt bedeuten sollten. Aus der anfänglichen Parodie-Show wurden schnell handfeste Stand Up-Programme, die seitdem immer mitten ins pralle Leben zielen.

Präsentiert wird der Comedy-Abend auf der Korbacher Freilichtbühne von der Sparkasse Waldeck-Frankenberg und Schwalenstöcker & Gantz. Karten sind in der Korbach-Info in der Stechbahn erhältlich sowie online unter www.korbach.de. Der Eintrittspreis beträgt 24 Euro im Vorverkauf und 28 Euro an der Abendkasse.

Schüler und Studenten erhalten eine Ermäßigung von vier Euro pro Karte. Personen mit Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen B oder H erhalten eine Freikarte für eine Begleitperson. (Buchung bitte über die Korbach-Info). (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare