Hauptschule, Realschule und „Schubklasse“ der Louis-Peter-Schule abgeschlossen

„Die Reise hat gerade erst begonnen“

Korbach - Es ist geschafft: 146 Schüler der Louis-Peter-Schule erhielten gestern in der Stadthalle ihre Abschlusszeugnisse. Mit Reden und Musik feierten sie ihren Abgang von Haupt- und Realschule.

„Ein wichtiger Teil unseres Lebens geht zu Ende. Aber die Reise, auf die wir uns machen, hat gerade erst begonnen.“ Schulsprecher Sead Adrovic bringt auf den Punkt, was viele der Abgänger denken. Ja, es ist vollbracht. Zeugnis - und eine Rose - in der Hand und den Abschluss in der Tasche. Aber da draußen warten noch viele Aufgaben, Herausforderungen, Stolpersteine und Möglichkeiten auf seine Generation.

Die Bestuhlung der Stadthalle ist auch bei der Verabschiedung der LPS-ler, wie in den Tagen und Stunden zuvor, voll ausgelastet. Eltern, Geschwister, Freunde und Bandkollegen wollen dabei sein, wenn die Zeit des Büffelns und Lernens zu Ende geht. Vorerst jedenfalls.

Unter teilweise tosendem Applaus mit stehenden Ovationen bekommen die Abgänger ein letztes Mal an der LPS besondere Aufmerksamkeit - besonders von denen, die dem Empfänger des Zeugnisses nahe stehen.

Für Auflockerung zwischen den Reden und Zeugnisübergaben stehen gleich vier Musikcombos bereit - den Auftritt des gesamten Abschlussjahrgangs mit Erinnerung an die „Geile Zeit“ nicht eingerechnet. „Viva la diva“ fordert beispielsweise der Chor, der auf männliche Stimmen gänzlich verzichtet. Ebenfalls unter Leitung von Lehrer Nils Holzkamp sorgt die Trommelgruppe mit Trillerpfeife und Percussioninstrumenten zu Beginn für eine flotte Einlage. Die beiden Realschulabgängerinnen Arline Träbing und Janina Filippi beweisen mit ihren Auftritten, dass im Jahrgang 2012 ebenfalls Musik steckt.

Viele Zahlen, die aber alles andere als trocken daherkommen, hat Stefanie Vieth mitgebracht. 1900 Mal ging es während der Schulzeit zum Unterricht, 1140 Kreidestücke verbrauchten die Lehrer, 42 Tonnen Schulbücher schleppten die Kinder und Jugendlichen in die Schule und wieder zurück. Und mehr als 15000 Mal ertönte der Gong - „wenn wir ihn denn immer gehört haben.“

„Geboren um zu leben“

Sie spricht den ehemaligen Schülern im Namen der Lehrer Mut zu: „Wunder warten auf Euch, ab heute seid ihr Entdecker.“ Wichtig sei es aber, auch „in schwierigen Situationen ein Lächeln auf dem Herzen“ zu tragen. Gemäß dem Motto des Liedes der Popgruppe Unheilig, „Geboren um zu leben“.

Grußworte haben zuvor Dekanin Eva Brinke-Kriebel und Bürgermeister Klaus Friedrich gesprochen. Er nutzte die Gunst der Stunde und streute allerhand unvergleichliche Fußballversprecher unters Volk.

Für besondere Leistungen erhalten Schüler und ein Elternteil Geschenkgutscheine. Die Besten ihres Jahrgangs sind: Anita Root, Furkan Erylmaz, Svenja Knebel, Artur Gidion, Abeline Moseler, Vivien Sude und Cindy Hilbig. Eine besondere Begabung für Französisch zeigte Inga Malena Best.

Ebenfalls einen Abschied begeht an diesem Freitag Dr. Hartmut Wecker. Für den langjährigen Vorsitzenden des Elternbeirates endet der Einsatz für die LPS offiziell mit dem Zeugnis für seinen Sohn. „Unter schwierigen Bedingungen wurde hier gute Schule gemacht. Ein wenig mehr Planungssicherheit für die einzige Mittelstufenschule im Kreis wäre aber wünschenswert gewesen“, spart er nicht mit Kritik. Für die Abgänger wünscht er sich: „Lasst euch nicht von diesen vielen Superlativen blenden, die im Umlauf sind, Superstar oder Topmodel beispielsweise. Das sind alles Eintagsfliegen.“ Das Zeugnis, um das es heute gehe, sei hingegen etwas Handfestes, auf das die Schüler stolz sein könnten. 146 Schüler erhalten ihre Zeugnisse Klasse 9AH (Klassenlehrer Mehmet Polat): Manuel Bechmann, Lea Victoria Behle, Aykut Bozkurt, Kezban-Ebru Cengiz, Christian Dietrich, Laura Eierding, Dominik Emde, Furkan Eryilmaz, Dajana Falkenstein, Morris Hänisch, Nadine Kazancev, Max Komarow, Domenico Danny Morabito, Irina Pohlmann, Roman Schott, Pascal Schwarz, Anna-Lena Slawik, Cana Soydut, Marco Martin Stirba, Maria Weber. 9BH (Klassenlehrerin Petra Mecke): Driton Ajvazi, Victoria Budajew, Almedin Calakovic, Sedat Colak, Yoana Todovova Filipova, Patrick Fritsche, Samuel Gerink, Artur Glas, Maria Hauer, Svenja Knebel, Fulya Kocak, Dominik Mattheus, Enis Mucevic, Max Nehrlich, Mathias Petrich, Michael Porebski, Elena Rusch, Franziska Spielvogel, Nikolai Wal. 9 „Schub“-Klasse (Klassenlehrerin Anke Schollmann): Lie Böhme, Maximiliam-Thomas Dohle, Artur Gidion, Denis Miric, Nadine Pfeifer, Jan Scheer, Florian Smets. 10AR (Klassenlehrerin Susanne Viehmann-Ruf): Sead Adrovic, Karl Christian Emde, Christoph Fingerhut, Miriam Goldbach, Renata Kalintschik, Jonathan Keller, Kim Kristin Kesting, Jana Kollo, Franziska Kramer, Nathalie Kubb, Jonathan Lippe, Laura Litschel, Abeline Moseler, Denis Neufeld, Marc Norgall, Laura Plett, Lisa Pries, Julia Rothmaier, Viviane Slawik, Alena Tabea Stender, Arline Träbing, Bastian Zech. 10BR (Klassenlehrer Thomas Schmidt): Kevin Bangert, Karl-Henning Becker, Olivia Bienek, Maik Buniak, Robin Gutknecht, Dennis Klima, Denis Peter Konietzke, Vitalij Kromm, Geraldine Lessing, Sophie Lessing, Daniel Mainski, Lukas Johannes Pekala, Sabine Ruppert, Niclas Schmidtmann, Mirko Schneider, Marius Scholz, Markus Sippel, Laura Stecher, Christoph Steger, Vivien Sude, Besarta Syla, Angelina Wal, Philipp Emanuel Uwe Wecker, Nico Westmeier. 10CR (Klassenlehrerin Stefanie Vieth): Lütfi Aktas, Inga Malena Best, Mario Brosig, Fatih Han Demiragac, Rudolf Eck, Janina Filippi, Michelle Floren, Ella Gerink, Merve Gökhan, Kübra Gölcük, Cindy Hilbig, Marie Selina Hofmann, Timo Jäger, Jennifer Klink, Vasileios Kokkonis, Benjamin Krane, Patrick Manthey, Ahmet Mulcar, Regina Nazarenko, Sebastian Öhl, Katharina Pelka, Monika Pinekenstein, Lisa-Marie Saure, Thomas Schlegel, Lolita Soljanov, Johann Zernickel, Eileen Zweig. 10DR (Klassenlehrer Nils Holzkamp): Ahmed Abdullah, Kadem Tarik Berber, Tobias Borchert, Chiara Emde, Tobias Fritsche, Luca Leon Garthe, Philip-Nico Geldbach, Carolyn Kaib, Matthias Laier, Phillipp Löffler, Richard Lorenz, Dominik Benjamin Manthey, Marlina Meyer, Dennis Middelmann, Jessica Müller, Sascha Pflüger, Florida Pinecker, Anita Root, Christina Root, Helena Sperling, Malte Timo Urban, Lukas Voigt, Maren Wilke, Nikol Zajczek.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare