Polizei vermutet denselben Täter

Dieb bricht in zwei Bürogebäude in Korbach ein

Korbach – Zwei Einbrüche sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Bürogebäude in Korbach verübt worden. Die Polizei vermutet, dass der selbe Täter am Werk war.

Im Gebäude in der Flechtdorfer Straße stieg er durch ein aufgehebeltes Fenster ein. Der Dieb erbeutete laut Polizei lediglich eine geringe Menge Bargeld, hinterließ einen Sachschaden von rund 4000 Euro, da mehrere Türen aufgebrochen wurden.

Der zweite Einbruch geschah in einem Bürogebäude am Nordring. Dort versuchte Unbekannte erfolglos Geldbehältnisse gewaltsam zu öffnen. Er verschwand ohne Beute; die Höhe des Sachschadens sei noch nicht bekannt, teilten die Beamten mit.

Die Kriminalpolizei Korbach bittet um Hinweise unter Tel. 05631/9710. (red)

Rubriklistenbild: © Silas Stein/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion