Korbacher Polizei sucht drei junge Männer

Dieb reißt Frau das Handy aus der Hand

ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine junge Frau hält am 11.05.2012 ein Smartphone mit der eingegebenen Notrufnummer 110 in Berlin in der Hand. (zu dpa "Falsche Notrufe: Wenn Rettungskräfte umsonst ausrücken" vom 26.08.2017) Foto: Sophia Weimer/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
+

Korbach, Einer 39-jährigen Frau ist am vergangenen Donnerstagabend in Korbach das Handy entwendet worden. Die Tat geschah gegen 21.35 Uhr in der Flechtdorfer Straße in der Nähe des Parkhauses.

Die Frau stand an der dortigen Bushaltestelle und hielt ihr Handy in der Hand. Plötzlich kamen drei Männer aus Richtung des Ermighäuser Wegs auf sie zu. Einer der Unbekannten riss ihr plötzlich das Handy aus der Hand. Anschließend rannten die Männer Richtung Hanseplatz weg.

Die drei Personen werden von der Geschädigten auf Anfang 20 geschätzt. Zwei der Männer waren etwa 1,80 Meter, der andere zirka 1,70 Meter groß. Sie waren bis auf einen, der eine grüne Jacke trug, dunkel gekleidet und trugen ein dunkles Basecap. Darüber hatten sie die Kapuze ihres Kapuzenpullis gezogen. Einer der Gesuchten hatte Turnschuhe der Marke Nike an.

Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel. 05631/971-0. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion