Korbach

Diebe brechen in zwei Firmen ein

- Korbach. Einmal mehr nutzten Diebe das Wochenende, um in Korbach ihr Unwesen zu treiben. Bei zwei Einbrüchen war der Sachschaden, den sie anrichteten, allerdings erheblich größer als der Wert der Beute.

In der Nacht von Sonntag auf Montag löste ein Einbrecher gegen 1.30 Uhr die Alarmanlage einer Tankstelle am Nordring aus. Zuvor war der Unbekannte durch ein aufgehebeltes Fenster in die Geschäftsräume eingestiegen. Vermutlich aufgrund des Alarms verließ der Dieb den Tatort jedoch unverrichteter Dinge. Den angerichteten Schaden schätz die Polizei auf rund 500 Euro.

Bereits in der Nacht zum Sonntag suchte ein Einbrecher ein Unternehmen in der Briloner Landstraße in Korbach heim, das Baumaschinen verleiht. Durch ein in den Zaun geschnittenes Loch gelangte er auf das Firmengelände. Anschließend brach der Dieb auf seiner Suche nach Beute die Werkshalle auf. Dort fiel ihm allerdings lediglich ein Steckschlüsselkasten der Marke Mannesmann in die Hände. Der Gesamtschaden des Einbruchs beläuft sich auf 900 Euro.

In beiden Fällen bittet die Kriminalpolizei in Korbach um Hinweise, die sie unter Telefon 05631/9710 entgegennimmt. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare