Willingen

Drei Einbrüche und ein Unfall

- Willingen (r/resa). Gleich drei Mal schlugen am Wochenende Langfinger in Upländer Gaststätten zu. Außerdem rammte ein betrunkener Reklinghausener am Samstagabend zwei parkende Fahrzeuge in Usseln.

In Schwalefeld wurde in eine Pension in der Straße "In der Lommerke" eingebrochen. Der Täter hebelte ein Fenster auf und stieg in die Rezeption ein. Er entwendete einen Beamer und eine vierstellige Summe Bargeld. Der Täter hebelte auch noch eine Durchreiche auf, verschwand dann aber wieder durch das zuvor aufgehebelte Fenster.Der Langfinger suchte noch ein weiteres Hotel an der Landesstraße L3393 in Schwalefeld heim. Er gelangte durch ein unverschlossenes Garagentor in die Kellerräume, die er auch durchsuchte. Im Erdgeschoss hebelte er dann eine Küchentür auf und entwendete aus dem angrenzenden Durchgangsraum einen Flachbildschirm, einen Computer und zwei Verstärker.

In Eimelrod suchte der bislang unbekannte Täter eine Gaststätte in der Straße "Zur Zweere" heim und hebelte ein ebenerdiges Toilettenfenster auf. Durch die Toilette gelangte der Täter in die Räumlichkeiten der Kegelbahn. Nach ersten Erkenntnissen wurde hier aber nichts entwendet.

Ob die Einbrüche im Laufe der Nacht zu Sonntag von demselben Täter begangen wurden, ist nur zu vermuten. Der Wert des Diebesgutes beträgt mehrere Tausend Euro.

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Korbach unter Telefon 05631/971-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Unfall unter Alkoholeinfluss

Ein gefährliches Unternehmens startete am Samstagabend ein 29-Jähriger Autofahrer aus Reklinghausen. Mit 1,9 Promille Alkohol im Blut setzte sich der junge Mann hinters Steuer seines Volkswagens und machte sich von Usseln auf den Weg nach Korbach. Gegen 21.15 Uhr rammte er auf der Korbacher Straße in Usseln ein parkendes Fahrzeug, wurde mit seinem Auto herumgeschleudert und traf auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein weiteres parkendes Fahrzeug. Es entstand ein Sachschaden von rund 9000 Euro. Der alkoholisierte Mann wurde auf die Polizeiwache nach Korbach gebracht, der Führerschein wurde konfisziert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare