Usseln

Auf drei Rädern weitergerollt

- Willingen - Usseln (hs). Zwei total beschädigte Autos und drei leicht verletzte Personen – Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagmittag in Usseln.

Ein 24-Jähriger aus Medebach fuhr mit seinem Audi A3 von Usseln in Richtung Willingen. Hinter dem Ortsausgang geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden A4 aus dem Raum Oldenburg, besetzt mit zwei Personen. Der wurde gegen die Leitplanke geschleudert, während der Wagen des Unfallverursachers bei dem Zusammenprall das linke Vorderrad verlor und erst nach gut 150 Metern zum Stehen kam. Alle drei Beteiligten erlitten leichte Verletzungen, den Sachschaden gibt die Polizei mit 20 000 Euro an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare