Großer Zuspruch zum Einschülertag in Korbach

Familienerlebnis beim Tag für i-Männchen

- Korbach (jk). Der erste "Einschülertag" zog Familien aus dem ganzen Landkreis nach Korbach. Ob neuer Schulranzen, Spiele, Sehtest oder Clownerie – die Aktion war insgesamt ein großer Erfolg.

So wie Clown "Bubu" und die Kinder durften am Ende auch die Organisatoren strahlen. Die Erwartungen der heimischen Akteure beim "Einschülertag" wurden insgesamt übertroffen. Hunderte von Familien aus ganz Waldeck-Frankenberg nutzten am Samstag das erlebnisreiche Angebot, um Mädchen und Jungen mit Freude einzustimmen auf den ersten Schultag. Der kommt für die neuen i-Männchen zwar erst nach den Sommerferien, aber den passenden Ranzen, Tipps für den sicheren Schulweg. sicheres Radfahren, Sehtest und viel Unterhaltung gab es schon zum Auftakt des Jahres.Die Buchhandlung Schreiber und das BMW-Autohaus Wahl hatten die Aktion ins Leben gerufen. Waldeckische Landeszeitung, Waldecker Bank, AOK, Fielmann, Verkehrswacht, Polizei, Fahrradhaus Jähn, Bäckerei Plücker, Metzgerei Ludwig Tent und das "LaLeLu-Abenteuerland" waren ebenfalls mit von der Partie, um einen kunterbunten Tag für Familien zu gestalten. Schon zum Auftakt um 10 Uhr tummelten sich Klein und Groß im Ausstellungsraum des Autohauses – und bis in den Nachmittag gab es großen Zuspruch. Auch Gewinnspiel und Familienfotos lockten.

Eine Bildergalerie gibt es hier:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare