Trickdiebe schlagen vor Korbacher Postfiliale zu

Frau angerempelt und Handy gestohlen

+

Korbach. Trickdiebe haben am Donnerstagmorgen in Korbach zugeschlagen: Sie entwendeten einer 35-jährigen Frau in der Poststraße vor der dortigen Postfiliale ihr Handy (Samsung Galaxy S6).

Als die Vöhlerin die Filiale verließ und auf dem Weg zu ihrem Auto war, wurde sie direkt vor dem Fahrzeug von einem kleineren Mann seitlich angerempelt. Im gleichen Moment näherte sich von hinten ein weiterer Mann, der ihr das Handy aus der Gesäßtasche zog. Beide Personen flüchteten anschließend zur Straße Am Kniep – die kleinere von dort in Richtung Stadtmitte, die andere in entgegengesetzter Richtung zur Sachsenberger Landstraße.

Der Frau waren die beiden Täter beim Betreten der Postfiliale schon aufgefallen, als diese gemeinsam vor der Postfiliale auf einer der Treppenstufen saßen. Der Wert des Mobiltelefons beträgt 400 Euro.

Die Personen, die orientalisches Aussehen haben, werden wie folgt beschrieben:

Die erste Mann war 1,60 bis 1,65 Meter groß, circa 25 Jahre alt und schlank. Er hatte kurze schwarze, hochgegelte Haare, trug schwarze Jeans und einen blauen Pullover.

Die zweite Person war etwa 1.75 Meter groß und ebenfalls rund 25 Jahre alt. Er war schlank, hatte kurze schwarze Haare und trug eine blaue Jacke mit Reißverschluss und weißen Streifen auf der Brust. Außerdem hatte der Unbekannte einen schwarzen Rucksack (Nike) dabei.

Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat beitragen können, nimmt die Polizeistation in Korbach unter der Rufnummer 05631/9710 oder an jede andere Polizeidienststelle entgegen. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare