Korbacher setzen sich beim hr4-Wettbewerb weit vor die Konkurrenz

Freilichtbühne hessenweit auf Platz 1 - Video

Korbach - Es sollte ein schöner Nachmittag werden. Herausgekommen ist ein grandioser Sieg für die Freilichtbühne. Die Korbacher setzten sich am Sonntag bei „Mein Verein“ von hr4 an die Spitze der Rangliste.

Das mehrköpfige Team vom Radiosender hr4 war am Sonntag ans Spukhaus gereist und forderte die Vereinsmitglieder heraus. In lockerer Plauderatmosphäre führten die beiden Moderatoren Carsten Gohlke und Thomas Korte durch das zweistündige Programm.

Bauklötze in die Höhe stapeln, Äpfel mit der Armbrust abschießen, sein Wissen über die Heimatstadt beweisen – die rund 70 Mitglieder und Gäste mussten ihr Können unter Beweis stellen. Am Ende setzten sie sich mit 6190 Punkten klar von der Konkurrenz ab. Im Vorstand der Freilichtbühne war die Idee zu der Teilnahme aufgekommen. Zwischen Bühnen-, Gesangs- und Tanzproben für die neue Saison schoben sie kurzerhand nach der Zusage von hr4 den Liveauftritt im Radio ein. „Wir wollten Spaß haben und uns gescheit präsentieren“, zog Vorsitzender Volker Thielemann ein positives Fazit.Dem besten Verein winken im Finale 6000 Euro Preisgeld.

Von Dennis Schmidt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare