Korbach

Auf frischer Tat ertappt

- Korbach (r). Zwei Reifendiebe, die auf frischer Tat ertappt wurden, hat die Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag in Korbach festgenommen.

Die beiden jungen Männer – ein 17-Jähriger aus Bad Arolsen und ein 19-Jähriger aus Hallenberg – wollten am Montag um 0.40 Uhr auf dem Gelände eines Autohauses in der Briloner Landstraße Reifen von einem silbernen BMW abschrauben. Sie hatten das Auto mit einem Wagenheber aufgebockt und bereits das rechte Vorderrad gelöst.

Bei ihrer Tat wurden sie von einem Zeugen beobachtet, der sofort die Polizei rief. Beim Eintreffen der Streifen flüchteten die Diebe in Richtung Nordring und versteckten sich. Die Beamten riegelten den Bereich ab und forderten Verstärkung aus Frankenberg an. Mit vereinten Kräften gelang es schließlich um 1.30 Uhr, die Täter festzunehmen. Sie hatten sich in einem Kellerabgang versteckt. Die beiden Männer müssen sich nun wegen versuchten Diebstahls verantworten.(r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare