Korbach

Frisco-Party bis zum frühen Morgen

- Korbach (jk). Es war die Party des Jahres in Korbach – zumindest für die Generation „40 plus“. Mit knackiger Rockmusik der 70er- und 80er- Jahre bebte am Wochenende die neue „Kulturfabrik“ bei der Frisco-Party.

Doors, Golden Earring, Rolling Stones bis hin zu avantgardistischen Stücken der 80er von Depeche Mode bis Anne Clark: DJ Franz (Kriegel) kriegte sie alle in der Samstagnacht – auf die Tanzfläche.Die zweite „Frisco-Revival-Party“ war angesagt, und die lockte rund 1000 Besucher in den Tanztempel an der Briloner Landstraße. Organisator Jörg „Zippel“ Dehnert strahlte zufrieden, und auch Uwe Konrad freute sich: Der Auftakt für die neue „Kulturfabrik“ in der zuletzt verwaisten großen Diskothek am Korbacher Stadtrand war für den Besitzer verheißungsvoll.

Eine Bildergalerie gibt es hier:

Mehr in unserer WLZ-Zeitungsausgabe vom 9. November.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare