Korbach

„Frisco-Party“ in der Kulturfabrik

+

- Korbach (jk). Die vierte „Frisco-Revival-Party“ lockt am 5. November zu rockigen Rhythmen in die Kulturfabrik an der Briloner Landstraße. Los geht’s um 20 Uhr.

Discjockey Franz Kriegel hat sich einiges vorgenommen, um das junge wie jung gebliebene Publikum ab 35 ordentlich in Bewegung zu bringen. Ob Rolling Stones, Pink Floyd, Jimi Hendrix, Simple Minds, Iggy Pop oder Frank Zappa – der legendäre Sound der früheren Korbacher Kultkneipe „Frisco“ verspricht eine heiße Nacht. Aber auch brandneue Stücke kommen nicht zu kurz.

Organisator der Frisco-Revival-Party ist Jörg „Zippel“ Dehnert, allen Kneipen-Gästen ehedem in der Bunsenstraße bestens bekannt. Dabei verzeichnete „Zippel“ in den vergangenen drei Jahren noch steigenden Party-Zulauf, obwohl das nach der Ouvertüre 2008 kaum noch möglich schien.

Voriges Jahr ließ sich auch Landrat Dr. Reinhard Kubat die Party des Jahres in Korbach nicht entgehen und rockte auf der Tanzfläche. Denn das Wort „Frisco“, bis in die 90er-Jahre die Szenekneipe der Korbacher Altstadt, hat bis heute noch magische Anziehungskraft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare