Markt, Ausstellungen und Kinderprogramm in Korbacher Fußgängerzone

Frühlingsfest lädt zum Flanieren ein

+
Einkaufen, Schlemmen und Spaß für die Kinder: Beim Frühlingsfest am Wochenende bietet die Korbacher Fußgängerzone viele Gründe zum Bummeln.Archivbild: Wilhelm Figge

Korbach - Am Wochenende lädt Korbach zum Flanieren ein: Die Hanse feiert ihr Frühlingsfest. Dafür öffnen die Geschäfte auch am Sonntag von 12 bis 18 Uhr ihre Türen und locken mit verschiedenen Gewinnspielen und der Verlosung der Hanse.

Teilnahmecoupons liegen in den Geschäften aus und können dort nach einem Einkauf abgegeben werden. Als Preise erwarten die Gewinner Gutscheine und ein Wochenende mit dem Fiat SUV 500X.

Fußgängerzone ergrünt

Vor den Läden bieten sich reichlich Gründe zum Bummeln: Die Prof.-Bier-Straße ergrünt und wird zum Ausstellungsraum für Blumen, Gartengeräte, Imkereiprodukte, Möbel und Dekorationen für den heimischen Garten. Die Prof.-Kümmellstraße dient als Freilicht-Autohaus, in dem die Korbacher Händler die aktuellen Modellreihen auf vier und zwei Rädern präsentieren. Wer zeigen möchte, wie schnell er Reifen wechseln kann, kann sich an beiden Tagen vor der Waldecker Bank beweisen - als „Boxenteam“ oder einzelner Schrauber.

An den Ständen des Frühlingsmarkts verkaufen Händler Gewürze und Gesundheitsprodukte ebenso wie Holzspielzeug, Westernartikel, Steinarbeiten und Keramik. Hungrige Einkäufer erwarten zahlreiche Leckereien wie Grillfleisch, Fisch und Wurst aus dem Eichsfeld, Flammkuchen, Knoblauchbrot und Zwiebelkuchen und Süßes. Ein Show-Grillen bei C. C. Curtze soll Fleisch-Freunde entzücken, doch auch Alternativen werden gezeigt: Der „Stammtisch für Veganer und alle, die es werden wollen“ informiert und verteilt Kostproben.

Buntes Kinderprogramm

Essen aus der Feldküche gibt es bei den Johannitern, die auch ihre Fahrzeuge präsentieren und ihre Arbeit vorstellen. Die Unfall-Helfer stellen zudem eine Hüpfburg für die jüngeren Frühlingfestbesucher zur Verfügung. Noch weiter in die Höhe geht es auf dem Bungee-Trampolin. Etwas ruhiger versüßen sich Kinder den Tag im Karussell oder beim Ponyreiten bei C. C. Curtze. Vor C&A basteln Betreuerinnen mit Kindern.(wf/r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare