Jugendliche spielen bei Trailer für Erlebniskino mit · Anmeldung bis 24. August

Gesucht: Bond, m/w, 10 – 14 Jahre

Korbach - Stilvoll wie Sean Connery, lässig wie Roger Moore, draufgängerisch wie Daniel Craig? Bei einem WLZ-Ferienprojekt können Kinder Bond-Qualitäten beweisen.

Zu einer richtigen Kinovorstellung gehören auch Trailer: knackige, kurze Ausblicke auf kommende Filme. Manchmal hinterlassen sie mehr Eindruck als die Werke, die sie bewerben. Bei solch einer actiongeladenen Vorschau können Mädchen und Jungen von zehn bis 14 Jahren auf Einladung der WLZ mitmachen. Der Trailer liefert vor dem Erlebniskino am 19. September einen Vorgeschmack auf die nächste „James Bond“-Folge. Gedreht wird der Kurzfilm am 31. August und 1. September in Korbach. Hinter der Kamera stehen dabei die Video-Experten David Heise und Stephan Betzler. Die jungen Schauspieler erwarten zwar keine Martinis, Affären und Intrigen, aber jede Menge Action und Spaß. Noch dazu lernen sie viel über Filmtechnik und -schnitt. Der Trailer läuft am 19. September beim Erlebniskino im Lehrbauhof in der Christian-Paul-Straße in Korbach. Hauptfilme sind der Animationsfilm „Minions“, die Komödie „Kartoffelsalat“ und der Action-Streifen „Mission: Impossible – Rogue Nation“.Insgesamt können acht Mädchen und Jungen mitmachen. Bewerbungen nimmt die WLZ bis zum 24. August entgegen: per Mail an lokalredaktion@wlz-fz.de oder per Post an Waldeckische Landeszeitung, Lokalredaktion, Lengefelder Straße 6, 34497 Korbach. Stichwort: „Video-Projekt“. Partner sind die Kasseler Bank und die Kreishandwerkerschaft. (wf)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare