Korbacher Schützengilde wählt Vorstand und ehrt verdiente Mitglieder

Hans-Jürgen Jost als Dechant bestätigt

+

Korbach - Hans-Jürgen Jost führt die Schützengilde Korbach für weitere drei Jahre an – einstimmig wurde er in seinem Amt als 1. Dechant bestätigt. Sein neuer Stellvertreter ist Frank Müller, zum neuen Oberst wurde Jürgen Weige gewählt.

Bei der Jahreshauptversammlung der Schützengilde Korbach am Freitagabend im Hotel Goldflair wählten die Mitglieder außerdem Alexander Flake als neuen Schriftführer, sein Stellvertreter bleibt Dennis Schmidt, der auch in seinem Amt als Pressewart bestätigt wurde. Kassenwart bleibt Stefan Ehlers, neu vertreten wird er von Michael Klabunde. Zum Chronist wurde Ernst Schäfer Jun. bestimmt. Befristet auf ein Jahr wurden erstmals drei anstatt zwei Beisitzer gewählt: Thomas Ludwig Tent, Friedrich Weber und Uwe Neubert.

Dem bisherigen stellvertretenden Dechant Friedrich Weber, Schriftführer Christoph Knebel, Beisitzer Klaus Thiele und stellvertretendem Kassenwart Robert Ernst dankte Dechant Hans-Jürgen Jost für ihren lobenswerten Einsatz in den vergangenen Jahren. Ebenfalls Lob und Dank richtete er im Namen des gesamten Vorstandes an Friedhelm Brücher und Joachim Stade, „die sich mit viel Engagement um das Gildehaus kümmern“.

Viel Aufmerksamkeit schenkten die Mitglieder der Schützengilde auch der Ehrung verdienter Mitglieder. Dechant Hans-Jürgen Jost dankte ihnen für ihre Treue zu dem Korbacher Traditionsverein. Zum Ehrenmitglied wurde zudem Klaus Strohbach ernannt, der seit 1955 der Schützengilde und seit 1975 der Männerkompanie angehört, Vogelkönig, Hauptmann und Oberjäger war und von 2008 bis 2014 schließlich auch das Amt des Oberst übernahm, lobte Jost das vielfältige Engagement des Korbachers.

Mehr lesen Sie in der Zeitungsausgabe der Waldeckischen Landeszeitung am Montag. 31. März 2014.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare