Zum Streckenfest der Eisenbahn stellt auch die Kaufmannsgilde viel auf die Beine

Hanseplatzfest und Gesundheitstag

+
Krankenschwester Tanja Heller vom Korbacher Krankenhaus misst bei Gerhild Heldmann-Görge den Blutzuckerspiegel. Foto: Archiv/Dämmer

Korbach - Neben dem Bahnhofsfest zur Eröffnung der neuen Bahnstrecke Korbach-Frankenberg lädt die Korbacher Hanse am Wochenende ein zu Gesundheitstag und Hanseplatzfest.

Mehr als 20 Händler und Organisationen präsentieren am Samstag von 11 bis 17 Uhr ihr Angebot rund um Wohlbefinden, Gesundheit und Fitness in der Fußgängerzone. Vom Stadtkrankenhaus über Pflegeeinrichtungen und Krankenkassen bis hin zu Therapeuten und Geschäften mit Gesundheitsbedarf reicht die Palette der Anbieter beim Aktionstag der Korbacher Kaufmannsgilde.

Die Geschäfte am Hanseplatz präsentieren sich am Samstag und Sonntag beim Hanseplatzfest. An beiden Tagen gibt es ein buntes Bühnenprogramm.

Den Auftakt macht am Samstag um 10.30 Uhr der Musik-Express aus Volkmarsen, der gegen 11 Uhr die Bühne frei macht für die Show der Spaß-Rebellen. Um 12.30 Uhr gibt es eine Modenschau, um 13.15 Uhr geht der Musik-Express in die nächste Runde, und ab 14 Uhr drehen die Spaßrebellen zur Kinderdisco noch einmal richtig auf.

Ab 14.30 Uhr gibt es auf der Schaubühne Musik und Live-Schlagerparty. Nach dem Abschlusstanz übernehmen die Spaßrebellen um 15.30 Uhr noch einmal die Bühne.

Der Sonntag beginnt mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr, gehalten von Pfarrer Helmer. Anschließend sorgt die Kinderdisco nicht nur bei den Jüngsten für Partylaune. Ab 12.30 Uhr findet noch einmal eine Modenschau statt, bevor um 13 Uhr die Twirling-Abteilung des TSV Korbach aufmarschiert.

Ab 14 Uhr mischt dann Mike der Bademeister den Hanseplatz auf.

Ein besonderer Blickfang beim Hanseplatzfest ist an beiden Tagen ein Original US School Bus. Der zum Party-Bus umgebaute „Thomas FS-65“ verfügt unter anderem über Musikanlage, Lightshow und DJ-Pult. Für das richtige „American Feeling“ gibt es stilechte Hotdogs von Busfahrer Guido Weyrauch. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare