Frankenberg: 30 Jahre Wochenmarkt der Landfrauen

+

Die Landfrauen Frankenberg feiern am kommenden Samstag das 30-jährige Bestehen des Wochenmarktes. Alle sind herzlich eingeladen.

30 Jahre Wochenmarkt Frankenberg - Aus diesem Anlass ist der Wochenmarkt am 1. Juli von 8.30 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet. Zu kaufen gibt es Produkte aus der Region. Die Feier beginnt um 10.00 Uhr. Bürgermeister und Schirmherr Herr Heß eröffnen das Programm mit einer Rede. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, es gibt Bratwürstchen und Frikadellen sowie Kaffee und Kuchen. Mit etwas Glück kann man bei der Tombola einen schönen Preis gewinnen. Die Ölmühle aus Haubern ist mit einem Stand vertreten auch die mobile Seilerei aus Altenbeken ist präsent und viele weitere Aussteller präsentieren ihre Ware.

An jedem Samstagvormittag blüht die Fachwerkaltstadt von Frankenberg (Eder) so richtig auf. Denn im Herzen der Historischen Altstadt, im über 500 Jahre alten Fachwerkrathaus findet der Wochenmarkt der Landfrauen statt, auf dem Direktvermarkter aus der Region Wurst, Käse, Brot, Blumen, Obst, frisches Gemüse und so allerlei Selbstgemachtes anbieten. Auch die köstlich duftenden frischgebackenen Waffeln der Landfrauen sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Sie finden dort folgendes Angebot:

Hausmacher Wurst und Schinken, Geflügel, Produkte vom Schaf, Käse, Butter, Obst/Gemüse, Kartoffeln, Eier, Brot, gluten- und laktosefreie Backwaren, Nudeln, Kuchen, Wildspezialitäten, Fischspezialitäten, Töpferwaren, Heilsteine, Honig, Bienenprodukte, Kunsthandwerk

An jedem 1. Samstag im Monat werden besondere Aktionen angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare