159,0 km - 3.200 Höhenmeter - 48 Stunden

Die ultimative 48 Stunden Wanderung

+

Jetzt geht es wieder ans „Eingemachte“ – Top-Regionen des Waldecker Landes bieten von Donnerstag, 21. Juni, bis Samstag, 23. Juni, wieder Extremwandern.

Die erste Tour führt von Heringhausen/ Diemelsee zum Edersee weiter nach Willingen und zurück in 48 Stunden! 159 Kilometer mit 3200 Höhenmetern gilt es zu bezwingen. Die Gemeinde Willingen, die Erlebnisregion Edersee, die Ferienregion Diemelsee und die Hansestadt Korbach wollen es von den Teilnehmern wissen.

Wirklich eine extreme Strecke für die Teilnehmer, die in kurzer Zeit bewältigt werden muss. Nichts für Anfänger, da sollte schon Wander- und Ausdauererfahrung vorhanden sein. Hier sind Zähigkeit, Disziplin, Fitness und gute Füße inklusive gutem Schuhwerk gefragt.

Am Donnerstag, 21. Juni, um 16 Uhr geht’s an der Tourist-Information Diemelsee in Heringhausen los. Zieleinlauf ist ebenfalls in Heringhausen. Die Strecke verläuft überwiegend auf den zertifizierten Qualitätswanderwegen Uplandsteig, Diemelsteig, Kellerwaldsteig, Urwaldsteig Edersee und Sauerland-Höhenflug. Wunderbare Wege mit herrlichen Ausblicken. Auf langen Strecken hat man auch den Edersee als Begleiter.

Aber nur nicht ablenken lassen, immerhin geht es hier um etwas, nämlich rechtzeitig anzukommen. Aber trotz alledem kann man die wunderbare Landschaft genießen. Die ersten 45 km und von Kilometer 85 bis 159 verlaufen durch den Naturpark Diemelsee. Von Kilometer 45 bis 85 geht es durch den Naturpark Kellerwald.

In regelmäßigen Abständen sind Getränke- und Verpflegungsstationen aufgebaut, bei Kilometer 85 und 101 gibt es Ruhe- und Kleidungswechselstationen.   Info: www.extrem-extrem.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare