Konzert am 4. März in der Synagoge – Vorverkauf läuft

+

Die Dresdner Salondamen gastieren am Sonntag, 4. März, um 17 Uhr in der Vöhler Synagoge. Unter dem Motto „Mit Musik geht alles besser“ präsentieren sie Evergreens und Filmmelodien der 20er bis 40er Jahre.

Die Dresdner Salondamen haben erkannt, dass die Kraft der Musik eines der Geheimrezepte ihres langjährigen gemeinsamen Musizierens ist und eine Medizin gegen nahezu jeden Schmerz sein kann.

Dabei scheint es so, als würden die in mit zarter Spitze besetzten Kleidern gehüllten und mit stilvollen Hüten gekrönten Damen das Publikum in eine himmlische musikalische Traumwelt entführen.

Dieser Eindruck mag davon gestützt werden, dass die Damen im Jubiläumsjahr ihres 20-jährigen Bestehens ihre innerste Überzeugung in jedes Herz dringen lassen möchten.

Das gelingt ihnen famos, denn nicht nur die musikalische Vielfalt der Damen ist beeindruckend, sondern auch ihre amüsante Mimik und der köstliche Humor beleben ihren feinsinnigen Vortrag. Die singenden und musizierenden Damen an Violoncello, Violine, Klarinette und Klavier nehmen die Zuhörer mit auf eine musikalische Zeitreise durch die Ufa-Filme des vergangenen Jahrhunderts.

Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf zum Preis von 16/14/12 Euro, ermäßigt vier Euro weniger, unter info@synagoge-voehl.de oder bei Anna Evers, Tel. 05631-1022, an der Abendkasse kosten die Tickets einen Euro mehr. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare