1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Korbach
  4. Happy Info

Bunter Umzug und Party mit tollen Bands

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Archiv

Vom 25. bis 27. August wird in Landau der traditionelle Kram- und Viehmarkt gefeiert.

Am Freitag um 17.30 Uhr stimmt ein Platzkonzert auf das Fest ein. Am Marktkump wird das Freibier von Hessens ältester Brauerei Brüne ausgeschenkt. Um 18.30 Uhr wird dann der Kram- und Viehmarkt durch den Bürgermeister Jürgen van der Horst und den Landauer Ortsvorsteher Tino Hentrich mit drei Böllerschüssen eröffnet.

Im Anschluss begibt sich der „kleine aber feine“ Festzug in Begleitung des Spielmanns- und Fanfarenzugs Landau und des Spielmannszugs Udorf durch die Landauer Straßen, um gemeinsam mit den Besuchern ins Festzelt einzuziehen. Hier sorgt die Partyband „Nightlive“ für gute Stimmung.

Der Samstag steht im Zeichen der Viehprämierung und der 14. Landauer Zeltkirmes, die um 10.00 Uhr mit einem Frühschoppen im Festzelt eingeläutet wird. Ab 10.00 Uhr werden Kühe, Schafe und Ziegen aufgetrieben und prämiert. Auch in diesem Jahr finden wieder ein Kälberaufzuchtwettbewerb sowie ein Jungrindervorführwettbewerb statt.

Am Nachmittag stellen der Burschenverein und die Kirmesmäken die Kirmesbäume auf und stimmen alle Landauer und Gäste auf den Kirmesabend ein, der um 20.00 Uhr mit einem Tanzabend im Festzelt beginnt. Für Partystimmung sorgt die Band „No Limit“.

Am Sonntag wird um 10.00 Uhr der Gottesdienst im Festzelt gefeiert. Anschließend trifft man sich beim musikalischen Frühschoppen. Um 13.30 Uhr zieht der Festzug unter musikalischer Begleitung des Spielmanns- und Fanfarenzugs nochmals durch Landau. Von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr sind alle recht herzlich zu einem Konzert mit Kaffee und Kuchen mit dem Musikverein Mengeringhausen eingeladen.

Die Besucher dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf einen Autosooter freuen. Weiterhin werden ebenfalls an allen Tagen ein Kinderkarussell, eine Schießbude sowie ein Süßigkeitenwagen für Kram- und Viehmarktsstimmung sorgen.

Auch interessant

Kommentare