Werkzeug bei Einbrüchen in Korbach erbeutet

Gleich zweimal Diebe auf der Baustelle

+
96492727

Korbach. Gleich zweimal sind Einbrecher in ein leerstehendes Einfamilienhaus in der Korbacher Lilienstraße eingestiegen. Das Gebäude wird derzeit saniert.

Der erste Einbruch ereignete sich in der Zeit vom Samstagnachmittag, 31. März, bis Dienstagmorgen, 3. April. Die Diebe, die es auf elektrische Arbeitsgeräte abgesehen hatten, erbeuteten ein Lasermessgerät (Marke Bosch), einen Winkelschleifer und eine Bohrmaschine (beides Makita) sowie ein Bolzenschussgerät (Würth). Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich.

Am vergangenen Wochenende waren dann erneut Einbrecher am Werk. In der Zeit von Samstag, 18 Uhr, bis Sonntag, 8.40 Uhr, drückten sie eine Spanplatte, die als provisorische Fensterverriegelung diente, auf und stiegen ein. Sie stahlen ein Paket mit Sanitärzubehör, ließen dieses aber nur wenige Meter vom Tatort in der Straße „Am Pfeifenpfad“ auf dem Gehweg liegen.

In beiden Fällen werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizeistation Korbach, Tel. 05631/9710, zu melden. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare