Überhitzte Holzheizung

Zu heißer Ofen löst Feuerwehreinsatz in Meineringhausen aus

+
Eine überhitzte Holzheizung hat in Meineringhausen einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Korbach-Meineringhausen. Eine überhitzte Holzheizung hat am späten Freitagnachmittag in Meineringhausen einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Beim Betrieb des Festbrennstoffkessels im Nebengebäude eines Hauses war es gegen 17 Uhr zu einer Überhitzung gekommen, ein Ventil hatte Wasser abgelassen. Durch das Zischen und den Dampf beunruhigt, hätten die Bewohner des Hauses die Feuerwehr gerufen, sagte Stadtbrandinspektor Friedhelm Schmidt: "Die Leute haben richtig gehandelt."

Die Brandschützer hatten die Situation schnell im Griff: Die Feuerwehrleute kontrollierten die Heizung mit der Wärmebildkamera, holten unter Atemschutz das Brandgut heraus und löschten es in einer Schubkarre auf dem Hof ab. Im Einsatz waren die Wehren aus Meineringhausen und Korbach, die Polizei sowie die Besatzung eines Rettungswagens.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare