Korbacher Kaufmannsgilde lädt zum Hansemarkt

Herbstwetter trübt Einkaufslaune nicht

Korbach - Als Einstimmung auf die kalte Jahreszeit ist er gedacht, der Hanse-Markt. Kalt und nass ist es an diesem Wochenende. Mit vielfältigen Angeboten gelingt es den Korbacher Kaufleuten jedoch, die Herzen der Kunden zu erwärmen.

Die kleinen Staus in den Parkhäusern setzen sich am Samstag sowie am verkaufsoffenen Sonntag, zu dem die Hanse einlädt, in der Fußgängerzone nicht immer fort, was aber weniger an den angebotenen Waren als am ungemütlichen Herbstwetter liegt. Zugegeben – die Händler, die ihre rund 30 Marktstände im Freien aufgebaut haben, haben es an diesem Wochenende schwer. Umso mehr gibt es für die Einzelhändler und Gastronomen zu tun, die den Besuchern des Hanse-Markts gern Unterschlupf gewähren. (nv)

Mehr lesen Sie in der WLZ-Zeitungsausgabe vom 5. November 2012.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare