Verkehrskonzept vorgestellt – Nur eine Zufahrt ist gesperrt

Hessentag in Korbach: Pendler kommen gut in die Stadt

+
Zu- und Abfahrtswege während des Hessentags in Korbach: Auf Basis des Verkehrskonzeptes soll der Besucherverkehr während des Hessentages gelenkt werden. Zugleich soll der Pendler- und Stadtverkehr die nötigen Freiräume erhalten.

Waldeck-Frankenberg. Rund 750 000 Besucher erwartet Korbach zum Hessentag. Das bedeutet deutlich mehr Verkehr als sonst. Für die Einheimischen und Pendler soll das Leben in der Kreisstadt dennoch ganz normal weitergehen.

„Es wird während des Hessentages kaum Einschränkungen geben, wenn man in Korbach Ziele außerhalb des abgesperrten Bereichs rund um die Hessentagsstraße ansteuern will“, sagte Carsten Vahland von der Stadt Korbach bei der Vorstellung des Verkehrskonzeptes.

„Es gab in der Korbacher Bevölkerung zuletzt Sorgen, dass während des Hessentages der Verkehr in der Stadt zum Erliegen kommt und alle Zufahrten in die Stadt gesperrt seien. Das wird nicht so sein“, betont Vahland. „Abgesehen von der Zufahrt im westlichen Bereich, in dem die Hessentags-Parkplätze liegen, ist Korbach auch während des Landesfestes aus allen Richtungen erreichbar.“ Pendler, die im Stadtkern arbeiten und üblicherweise nahe der Hessentagsstraße parken würden, müssen ihr Fahrzeug jedoch etwas entfernt von ihrer Arbeitsstätte abstellen.

Vahland weist darauf hin, dass während des Landesfestes der übliche Stadt- und Pendlerverkehr mit dem Besucherverkehr kombiniert wird. Was die Besucher betrifft, werden diese schon auf der Anfahrt nach Korbach über ein Parkleitsystem geführt. Ziel ist die Bündelung des Besucherverkehrs. Anreisende Fahrzeuge werden zudem komplett vom Abreiseverkehr getrennt.

Dass wegen der zu erwartenden hohen Besucherzahl viel mehr Verkehr auf den Straßen rund um Korbach und auf dem Weg zu den Hessentagsparkplätzen sein wird, weiß aber auch Carsten Vahland. „Auch wenn die Erreichbarkeit gegeben ist, sollte man mehr Zeit mitbringen. Planbare Vorhaben wie Einkäufe sollten auf Zeitfenster vor oder nach dem Hessentag gelegt werden.“ Zudem empfiehlt Vahland, noch stärker die Umgehungsstraße zu nutzen. 

"Wo gibt es Tickets für den Hessentag? Welche Bands treten auf? Wo kann man parken. Wir haben alle wichtigen Informationen zum Hessentag 2018 in Korbach zusammengefasst"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare