Für das Landesfest 2018 hat sich auch Bad Hersfeld beworben

Hessentag: Korbach geht in Konkurrenz

+
Die Hansestadt präpariert sich bereits für den Hessentag 2018 und will kräftig investieren.

Korbach. Die Hansestadt präpariert sich bereits für den Hessentag 2018 und will kräftig investieren. Deshalb hätten die Korbacher am liebsten schon Silvester die Sektkorken knallen lassen zur Freude über das zweite Landesfest nach 1997.

Doch die Antwort aus Wiesbaden lässt länger auf sich warten als erhofft: Kurz vor Weihnachten hat auch Bad Hersfeld für den Hessentag 2018 überraschend den Hut in den Ring geworfen. Am 17. Dezember hatte das Stadtparlament in der Festspielstadt die Uhren noch mal neu gestellt. Ursprünglich wollte sich Hersfeld als Gastgeber fürs Landesfest 2019 bewerben. Doch 2018 winken mehr Zuschüsse des Landes. Daher entschied sich das Parlament vor Weihnachten für den früheren Termin.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare