Korbach

Jugendliche rauben 52-jährigem Mann die Geldbörse

- Korbach. Auf dem Nachhauseweg ist ein 52-jähriger Mann am Sonntagmorgen in Korbach von zwei Jugendlichen zu Boden geworfen und beraubt worden.

Der Korbacher war um 6 Uhr früh auf dem Weg zu seiner Wohnung. Hause. Kurz vor der Fußgängerbrücke über den Südring wurde der er plötzlich von zwei Jugendlichen angegriffen. Sie warfen ihn zu Boden und zogen ihm das Portmonee aus der Hosentasche. Anschließend flüchteten sie zu Fuß in Richtung Enser Straße.

Der Geschädigte kann die beiden Jugendlichen nicht näher beschreiben, da sie sich ihm von hinten näherten. Er versuchte noch die beiden Täter zu verfolgen, verlor sie jedoch nach kurzer Zeit aus den Augen.

Durch den Angriff erlitt der 52-Jährige Schürfwunden an Knien und Händen zu. Neben Bargeld in bislang unbekannter Höhe fielen den Räubern auch persönliche Dokumente des Geschädigten in die Hände.

Hinweise zu Überfall nimmt die Kriminalpolizei in Korbach entgegen, die unter Telefon 05631/971-0 zu erreichen ist. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare