Polizei bittet Zeuge um Hinweise

Junges Paar zahlt Taxifahrt von Willingen nach Korbach nicht und flüchtet

Polizei Einsatz Unfall Blaulicht
+
Die Polizei sucht ein junges Paar, das eine Taxifahrt von Willingen nach Korbach nicht bezahlt hat.

Nach einer Taxifahrt von Willingen nach Korbach flüchtete ein junges Paar in der Nacht zu Freitag ohne den Fahrpreis von 50 Euro zu bezahlen. 

Korbach/Willingen – Die geprellte Taxifahrerin erstattete gegen 2.30 Uhr Anzeige bei der Polizei in Korbach. Gegen 1.50 Uhr stiegen nach Angaben der Polizei ein Mann und eine Frau vor einer Gaststätte in der Briloner Straße in Willingen in das Taxi. Nach einem kurzen Gespräch über die anfallenden Kosten, gaben die beiden als Fahrtziel Korbach an.

Die Taxifahrerin fuhr sie nach Korbach und hielt vor einer bereits geschlossenen Gaststätte in der Prof.-Kümmel-Straße an. Die beiden Unbekannten sprangen sofort aus dem Taxi und flüchteten in Richtung Fußgängerzone. Die Taxifahrerin suchte zunächst selbst erfolglos nach den „Fahrgästen“, danach erstattete sie Anzeige.

Taxi-Preller: Personenbeschreibungen der beiden Täter

Auch die Fahndung der Polizei führte nicht zur Festnahme der Täter, von denen folgende Personenbeschreibungen vorliegen:
Mann: Etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, schlanke Gestalt, kurze braune Haare, Dreitagebart.
Frau: etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, blonde, schulterlang Haare. Beide sprachen deutsch ohne erkennbaren Akzent.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Korbach zu melden unter
Tel. 05631-9710. /red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion