Silvester-Böller vom Turm der Korbacher Kilianskirche

Kanoniere begrüßen mit Salut das neue Jahr / Bildergalerie über den Dächern Korbachs

- Korbach (jk). Drei Schuss in jede Himmelsrichtung: Korbachs Kanoniere von Sankt Barbara präparierten sich am Silvestertag, um das neue Jahr 2012 mit Salut zu begrüßen.

Ohrenbetäubend heißen die Kanoniere der Korbacher Schützengilde 1377 stets um Mitternacht das neue Jahr willkommen. Zeigte sich der frostige Silvestertag 2010 noch mit atemberaubendem Panorama vom Turm der Kilianskirche, war diesmal allerdings diesiges Wetter über Korbach angesagt. Doch die Geschützgruppe Sankt Barbara ließ sich davon keineswegs die Stimmung trüben. Pünktlich um 14 Uhr stiegen mit Hauptmann Friedrich Weber rund ein Dutzend Kanoniere schon am Nachmittag die 264 Stufen zum Turmzimmer hinauf, um die Hakenbüchsen für das mitternächtliche Spektakel zu präparieren.

Mehr in unserer Zeitungsausgabe vom 2. Januar.

973669

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare