Herzhäuser Ederseeschule lädt zum Ende ihrer Projektwoche zum Schulfest ein

Kinder erkunden die Welt

+
Bunt, laut und musikalisch: So präsentierten sich die Kinder zu Beginn des Festes auf dem Schulhof vor großem Publikum.

Vöhl-Herzhausen - Zum Ende der Projektwoche und zu Beginn der Sommerferien feierten Kinder, Lehrer und Eltern in Herzhausen ein buntes Schulfest.

Sie haben geforscht, entdeckt und experimentiert: Die Kinder der Ederseeschule in Herzhausen haben in den vergangenen Tagen in 25 Projektgruppen die Welt erkundet. Das Ergebnis stellten sie gestern Nachmittag während eines Schulfests vor.

Musikalisches Talent zeigten Sängerinnen und Tänzerinnen zur offiziellen Festeröffnung, danach durften Eltern und Schüler in Klassenzimmern und auf den Schulhöfen stöbern. Sie ließen sich den Alltag der Bienen erklären, die heimischen Wälder und den Nationalpark. Die Schüler stellten selbst gefertigte Kunstwerke, Körbe, Burgen und Handarbeiten aus und die Gartengruppe präsentierte die neue Kräuterspirale im Schulgarten und bot Kräuterquark an.

Auch zum Mitmachen waren die Besucher eingeladen: Im Chemielabor gingen die Besucher eigenartigen Phänomen auf die Spur, bei den Physikern versuchten sie sich an der Erzeugung von Energie. Währenddessen luden auch die frisch ausgebildeten Zauberlehrlinge zum Staunen ein und beim Sportparcours war die Fitness der jungen und älteren Besuchern gefragt. Vor allem die Grundschulkinder versuchten sich am Knüpfen eigener Freundschaftsarmbänder.

Mit Musikbeiträgen des Schulchores, der Flötengruppe, des Musikprojektes und der Tanzgruppe klang der fröhliche Nachmittag auf dem Schulhof in Herzhausen aus. Für die nächsten sechs Wochen wird es nun - wegen der Ferien - erstmal ruhiger in der Ederseeschule.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare